Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.11.2022 06:07:25
Informationen zum Studiengang: Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft (Bachelor)
Deutsch English

Zahlen und Fakten

Studiengangsname: Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft (Bachelor)
Dauer: 6 Semester
Abschlussgrad: Bachelor of Arts
Sprache: Deutsch
Art der Zulassung: Bewerbung/Einschreibung im Wintersemester möglich

Beschreibung

Sportwissenschaft können Sie im Rahmen des Zwei-Fächer-Bachelors mit folgenden Optionen studieren:
  • als Erst- oder Zweitfach (60 Kreditpunkte) oder
  • als Nebenfach (30 Kreditpunkte) kombiniert mit einem Hauptfach (90 Kreditpunkte)
Das Fach Sportwissenschaft kann wahlweise mit einem außerschulischen Berufsziel oder mit dem Berufsziel Schule studiert werden. Wenn Sie Lehrerin oder Lehrer werden möchten, beachten Sie bitte die Fächerkombinationen für das jeweilige Lehramt.

Ausrichtung und Ziele

Das Studium der Sportwissenschaft an der Universität Oldenburg ist ein Querschnittsstudium. Es zeichnet sich durch seine Verbindung von Theorie und Praxis sowie seine Interdisziplinarität aus. Gemeinsamer Gegenstand pädagogischer, soziologischer, bewegungs- und trainingswissenschaftlicher sowie medizinischer Perspektiven ist das menschliche Bewegungsverhalten aller Altersgruppen, Milieus und der Geschlechter in den vielfältigen Ausprägungen der modernen Sport-, Spiel- und Bewegungskultur. Von Interesse sind vor allem Fragestellungen, die sich auf die Bedeutung der körperlichen Bewegung für die Bildung handlungsfähiger Subjekte, die Lebensführung und die (Re-)Produktion gesellschaftlicher Strukturen beziehen.

Sprachkenntnisse

Für ein Studium dieses Studiengangs an der Universität Oldenburg müssen internationale Studierende mit der Bewerbung ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachweisen:

Deutschkenntnisse
  • wenn die Muttersprache Deutsch ist bzw. die Hochschulzugangsberechtigung in deutscher Sprache erworben wurde
  • durch DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) oder
  • durch TestDaF mit Niveau 4 in allen Teilbereichen.

Der Nachweis der Sprachkenntnisse muss spätestens bei der Einschreibung vorliegen. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachliche Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife für die entsprechende Fachrichtung, Z-Prüfung oder berufliche Vorbildung. Weitere Details zur Studienberechtigung

Für die Bewerbung um einen Studienplatz im Fach Sportwissenschaft in den Bachelorstudiengängen (auch höhere Semester) ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an der Sporteignungsprüfung erforderlich. Hierbei handelt es sich um eine praktische Prüfung aus den Bereichen Individual- und Mannschaftssport sowie einem Ausdauerlauf. Unabhängig von der Sporteignungsprüfung müssen Sie sich beim Immatrikulationsamt um einen Studienplatz bewerben. Für die Bewerbung zur Sporteignungsprüfung ist kein Abiturzeugnis oder entsprechende Unterlagen zur Hochschulreife erforderlich. Diese Unterlagen benötigt ausschließlich das Immatrikulationsamt.

Im Jahr 2022 findet keine Sporteignungsprüfung statt. Hinweise zur Ersatzleistung finden Sie auf der Internetseite:
Sportwissenschaft - Eignungsprüfung

Bitte beachten Sie ebenfalls die besonderen Zugangsvoraussetzungen in der Zugangsordnung.

Bewerbung und Zulassung

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Eine Bewerbung ist nur zum Wintersemester möglich.
Bewerbung zum Wintersemester bis 15.07.

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Das Studium mit dem Schwerpunkt “Wissens- und Könnenstransfer” soll primär auf ein Studienziel (Master of Education) vorbereiten. Der Schwerpunkt “Prävention und Lebensführung” dient vorrangig der Vorbereitung auf außerschulische Berufs- und Arbeitsfelder (Fitness- und Wellnesseinrichtungen, Sportvereine usw.). Im Masterstudium können sowohl Lehramtsabschlüsse als auch Qualifikationen für Berufe in der Sportforschung, der Rehabilitation und Prävention sowie der Sport- und Gesundheitsberatung erworben werden. Außerdem ermöglicht der Master (of Arts oder of Education) ein Promotionsstudium.

Für ein außerschulisches Berufsziel informieren Sie sich weiter über das Berufsfeld Sportwissenschaften

Ihre AnsprechpartnerInnen

Fragen zum Studiengang/-fach
  • Staas, Björn
  • Schmidt-Seidel, Sven Erik
  • Fachschaft Sportwissenschaft
  • Fachschaft Lehramt
Prüfungen
  • Akademisches Prüfungsamt (FK III - FK IV)
  • Weiß, Wolfgang
  • Kontaktformular für Studierende
Fragen Rund ums Studium
  • Zentrale Studien- und Karriereberatung

Dokumente: Ordnungen, Formulare, Informationen

Anerkennung
  • Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen pdf
  • Professionalisierungsbereich Blanko (Anlage) docx
Vordrucke und Formulare
  • Early enrolment in master's modules pdf
  • Application for admission to specialisation modules docx
  • Application for final thesis pdf
  • Module examination for bachelor's docx
  • Notification of an illness in the examination procedure pdf
  • Grade improvement docx
  • Registration for final thesis pdf
Dokumente
  • Combination of subjects for teaching degrees pdf
  • Brief Information Sport Science (B.A./B.Sc.) (English Version) pdf
  • Allgemeine Informationen für Bewerber*innen mit internationalem Abschluss pdf
  • FAQs für die Bachelorbewerbung
P-Amt
  • Prüfungsordnung - allgemeiner Teil 2020 pdf
  • Area of specialisation incl. practice modules - general regulations 2020 (Annex 3) (unofficial English translation) pdf
  • What does "Changes to examination regulations" mean for students? pdf
Klausuren und Prüfende

Aufbau-/Kombinationsstudiengänge

Kombinationsfach (2FB)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geographie (Kooperationsfach Universität Bremen) (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Niederlandistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Musik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Kunst und Medien (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Materielle Kultur: Textil (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Physik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sozialwissenschaften (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ev. Theologie und Religionspädagogik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sonderpädagogik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Slavistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Technik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Pädagogik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Hispanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Elementarmathematik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor)
Masterfach-MEd (Kombi)
  • Master of Education (Gymnasium) Sport (Master of Education)
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Sport (Master of Education)
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Sport (Master of Education)
  • Master of Education (Haupt- und Realschule) Sport (Master of Education)
  • Master of Education (Grundschule) Sport (Master of Education)
Masterfach
  • Master Kulturanalysen (Master)
  • Master Sportwissenschaft (Master)
  • Master Sport und Lebensstil (Master)