Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
30.09.2023 17:29:51
Informationen zum Studiengang: Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte (Bachelor)
Deutsch English

Zahlen und Fakten

Studiengangsname: Zwei-Fächer-Bachelor Geschichte (Bachelor)
Dauer: 6 Semester
Abschlussgrad: Bachelor of Arts
Sprache: Deutsch
Art der Zulassung: Bewerbung/Einschreibung im Wintersemester möglich

Beschreibung

Geschichte können Sie im Rahmen des Zwei-Fächer-Bachelors mit folgenden Optionen studieren:
  • als Erst- oder Zweitfach (60 Kreditpunkte) oder
  • als Nebenfach (30 Kreditpunkte) kombiniert mit einem Hauptfach (90 Kreditpunkte)
Das Fach Geschichte kann wahlweise mit einem außerschulischen Berufsziel oder mit dem Berufsziel Schule studiert werden. Wenn Sie Lehrkraft werden möchten, beachten Sie bitte die Fächerkombinationen für das jeweilige Lehramt.

Ausrichtung und Ziele

Geschichtswissenschaft beschäftigt sich mit vergangener und gegenwärtiger politisch-sozialer Wirklichkeit, mit Menschen, Strukturen, Prozessen und Ereignissen in Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. Sie thematisiert diese Dimensionen in ihrem Zusammenhang und unter dem Gesichtspunkt ihres Wandels in der Zeit.
Das Geschichtsstudium an der Universität Oldenburg erfüllt zudem die Aufgabe, die Studierenden für die didaktische Dimension ihres Faches zu qualifizieren, d. h. für die Analyse der Entstehung und der Veränderungen des Geschichts-bewusstseins und die schulische und außerschulische Vermittlung von Geschichte.
Die geschichtsdidaktische Profilierung für schulische und außerschulische Berufsfelder hat in Oldenburg eine lange und erfolgreiche Tradition. Forschung wird in Oldenburg in allen historischen Teilfächern von der Alten Geschichte bis zur Zeitgeschichte betrieben; Forschungsschwerpunkte sind die vergleichende Geschichte Nordwesteuropas vom Mittelalter bis zur Gegenwart und die Geschichtsdidaktik. Ein Strukturmerkmal von Forschung und Lehre in Oldenburg ist zudem die Geschichte Osteuropas.

Sprachkenntnisse

Für ein Studium dieses Studiengangs an der Universität Oldenburg müssen internationale Studierende mit der Bewerbung ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachweisen:

Deutschkenntnisse
  • wenn die Muttersprache Deutsch ist bzw. die Hochschulzugangsberechtigung in deutscher Sprache erworben wurde
  • durch DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) oder
  • durch TestDaF mit Niveau 4 in allen Teilbereichen.
Englischkenntnisse laut Zugangsordnung
  • Sprachtest auf Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) oder
  • wenn die Muttersprache Englisch ist bzw. die Hochschulzugangsberechtigung in englischer Sprache erworben wurde.

Der Nachweis der Sprachkenntnisse muss spätestens bei der Einschreibung vorliegen. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachliche Voraussetzungen

Empfehlungen

Studierende mit dem Ziel Master of Education für Lehramt an Gymnasien müssen spätestens bis zur Anmeldung der Masterarbeit das Latinum oder fachbezogene Lateinkenntnisse sowie Kenntnisse in einer neueren Fremdsprache nachweisen (nachgewiesen z. B. durch die allg. Hochschulreife).
Studierende mit dem Ziel Master of Education für Lehramt an berufsbildenden Schulen müssen spätestens bis zur Anmeldung der Masterarbeit das Latinum oder fachbezogene Lateinkenntnisse nachweisen.
Es wird dringend empfohlen, sich bereits während des Bachelorstudiums um den Nachweis der vorgeschriebenen Sprachkenntnisse zu bemühen.

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife für die entsprechende Fachrichtung, Z-Prüfung oder berufliche Vorbildung. Weitere Details zur Studienberechtigung

Englischkenntnisse laut Zugangsordnung
  • Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) oder
  • wenn die Muttersprache Englisch ist bzw. die Hochschulzugangsberechtigung oder ein erster Hochschulabschluss in englischer Sprache erworben wurde

Der Nachweis der Sprachkenntnisse muss spätestens bei der Einschreibung vorliegen. Weitere Informationen finden Sie unter Sprachliche Voraussetzungen

Weitere Details siehe Sprachkenntnisse auf dieser Seite.

Bewerbung und Zulassung

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Eine Bewerbung ist nur zum Wintersemester möglich.
Bewerbung zum Wintersemester bis 15.07.

Berufs- und Tätigkeitsfelder

Der Zwei-Fächer-Bachelor qualifiziert für den Master of Education oder für außerschulische Tätigkeiten in Archiven, Bibliotheken, Geschichtsvereinen, Erwachsenenbildung und Museen in kommunaler oder nichtstaatlicher Trägerschaft, Publizistik, Tätigkeiten in Verbänden und Parteien, Tätigkeiten in privatwirtschaftlichen Firmen mit historischem Bezug, z. B. Touristik-Unternehmen, Organisation historischer Ausstellungen und Events.

Ihre AnsprechpartnerInnen

Prüfungen
  • Akademisches Prüfungsamt (FK III - FK IV)
  • Kontaktformular für Studierende
  • N., N.
Fragen zum Studiengang/-fach
  • Neumann, Sarah
  • Fachschaft Geschichte
  • Fachschaft Lehramt
Fragen Rund ums Studium
  • Neumann, Sarah
  • Zentrale Studien- und Karriereberatung

Dokumente: Ordnungen, Formulare, Informationen

Dokumente Anerkennung
  • Professionalisierungsbereich Blanko (Anlage) docx
  • Antrag auf Anerkennung von Prüfungsleistungen pdf
Vordrucke und Formulare
  • Anmeldung der Abschlussarbeit pdf
  • Vorziehen von Mastermodulen pdf
  • Anzeige einer Prüfungsunfähigkeit pdf
  • Antrag auf Notenverbesserung docx
  • Modulbescheinigung Bachelor docx
  • Antrag auf Zulassung von Fachmodulen im Professionalisierungsbereich (Austauschmodule) docx
P-Amt
  • Prüfungsordnung - allgemeiner Teil 2020 pdf
  • Was bedeutet "Änderung der Prüfungsordnung" für Studierende? pdf
  • Professionalisierungsbereich inkl. Praxismodule - Allgemeine Regelungen 2022 (Anlage 3) pdf
Klausuren und Prüfende Weiterführende Informationen

Aufbau-/Kombinationsstudiengänge

Kombinationsfach (2FB)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Geographie (Kooperationsfach Universität Bremen) (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Germanistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Niederlandistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Musik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Kunst und Medien (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Chemie (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sportwissenschaft (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Materielle Kultur: Textil (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Physik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sozialwissenschaften (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ev. Theologie und Religionspädagogik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Sonderpädagogik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Slavistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Gender Studies (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Frankoromanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Technik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Pädagogik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Hispanistik (Kooperationsfach Universität Bremen) (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Elementarmathematik (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie (Bachelor)
  • Zwei-Fächer-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor)
Masterfach
  • Master Slavische Studien (Master)
  • Master Museum und Ausstellung (Master)
  • Master Europäische Geschichte (Master)
Masterfach-MEd (Kombi)
  • Master of Education (Haupt- und Realschule) Geschichte (Master of Education)
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Geschichte (Master of Education)
  • Master of Education (Gymnasium) Geschichte (Master of Education)
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Geschichte (Master of Education)