Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
01.12.2021 11:03:40
mar468 - Meeresbiologische Exkursion (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Meeresbiologische Exkursion
Modulkürzel mar468
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
(
Präsenzzeit: 85 Stunden, Selbststudium: 95 Stunden
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Marine Umweltwissenschaften (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Donat, Frank Henrik (Modulverantwortung)
Rohde, Sven (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Keine
Kompetenzziele

Meeresbiologische Exkursion nach Gammel Aalbo, Dänemark

Die Studierenden lernen die Fauna und Flora der Ostsee, sowie deren Lebensräume kennen. Eigene Untersuchungsergebnisse werden präsentiert.

 

Modulinhalte

Meeresbiologische Exkursion nach Gammel Aalbo, Dänemark

Einführung in die Systematik und Ökologie der Fauna und Flora des Kleinen Belts. Taucherische Erfassung (UW-Fotografie, z.T. Handsammlungen) und Bestimmung der marinen Fauna und Flora im Kleinen Belt, Anwendung gängiger Erfassungsmethoden zur Abundanzabschätzung. Datenerfassung unter Wasser zu vorgegebenen ökologischen Fragestellungen. Präsentation mit der Vorstellung aller gefundenen und bestimmten Organismen sowie der Auswertung und den Ergebnissen der Daten zur Beantwortung der gegebenen Fragestellungen im Rahmen eines Seminars.

Literaturempfehlungen
Wird in den Veranstaltungen bekannt gegeben
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul 6 (

Alle TeilnehmerInnen müssen einen Status als aktiven Forschungstaucher haben oder sich in der laufenden Ausbildung zum Forschungstaucher befinden.

Verfahren siehe StudIP
)
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Sommersemester:

Blockveranstaltung:
SE/EX Meeresbiologische Exkursion nach Gammel Aalbo, Dänemark (4 SWS, 6 KP)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul

Wird in den Veranstaltungen zu Beginn durch den Dozenten/die Dozentin bekannt gegeben.

 

1 benotete Prüfungsleistung

Präsentation

Aktive Teilnahme

Aktive Teilnahme umfasst z.B. die regelmäßige Abgabe von Übungen, Anfertigung von Lösungen zu Übungsaufgaben, die Protokollierung der jeweils durchgeführten Versuche bzw. der praktischen Arbeiten, die Diskussion von Seminarbeiträgen oder Darstellungen von Aufgaben bzw. Inhalten in der Lehrveranstaltung in Form von Kurzberichten oder Kurzreferat. Die Festlegung hierzu erfolgt durch den Lehrenden zu Beginn des Semesters bzw. zu Beginn der Veranstaltung.

 

Lehrveranstaltungsform Seminar, Übung oder Exkursion
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe
Workload Präsenzzeit 56 h