Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.02.2024 13:14:39
mkt012 - Perspectives on Researching Material Culture (Complete module description)
Original version English PDF download
Module label Perspectives on Researching Material Culture
Module abbreviation mkt012
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Institute of Material Culture
Applicability of the module
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Material Culture: Textiles (Bachelor) > Basismodule
Responsible persons
  • Tietz, Lüder (module responsibility)
Prerequisites
  • I.d.R. für Studierende mit Studienbeginn bis einschließlich SoSe 2022
  • Das Modul wird bis SoSe 2026 angeboten
Skills to be acquired in this module
Kulturwissenschaftliche, methodische, didaktische und Selbst-Kompetenzen:
  • Erwerb von Grundkenntnissen über Fragerichtungen und Gegenstandsfelder, Konzeptionen, Theorien, Quellen und Methoden Materieller Kultur
  • Fähigkeit zum (kultur-)wissenschaftlichen Arbeiten einschließlich selbstorganisierter Wissensaneignung und -produktion.
  • Erste Fertigkeiten im Präsentieren und Dokumentieren von Arbeitsergebnissen; Fähigkeit zur Planung und Reflexion des eigenen Lernens.
Module contents
Materielle Kultur – was soll das sein? Wie prägen Dinge des Alltags und unsere Weisen des Umgangs mit ihnen unsere Gesellschaft, wie konstituieren sie „Kulturen“? Welche Rolle spielen globale „Verwicklungen“ („entangled objects“) dabei? Und vor allem: wie kann man so etwas erforschen? Solche und noch viel mehr Fragen behandeln die Vorlesung (oder das Seminar) zur Einführung in die Materielle Kultur und die Übung (oder das Tutorium) zur Praxis kulturwissenschaftliche Arbeitens.

Wenn Sie mögen, diskutieren Sie weitere interessante Texte und grundlegende Arbeits-Begriffe in einem zusätzlichem weiteren Tutorium (ohne KP), das Ihnen auch bei den  Aufgaben weiter helfen kann  – oder aber Sie treffen sich in selbst organisierten Lern-Gruppen.     
Recommended reading
Auf Literatur wird in Form einer Liste verwiesen; ggf. werden ein Reader und ein Handapparat zur Verfügung gestellt.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
  • Aktive Teilnahme (gemäß § 9 Abs. 5 BPO neu)
  • Englische Sprachkenntnisse (Lesefähigkeit)
  • Die Module mkt012, mkt013 und mkt015 sind zeitlich und inhaltlich sehr eng aufeinander abgestimmt. Sie sollen zusammen belegt werden; hierfür wird das 1. Semester empfohlen.
    Bei Zeitüberschneidungen besteht die Möglichkeit, die Module mkt012 und mkt013 getrennt zu belegen oder die Module mkt012, mkt013 und mkt015 im 3. Semester zu besuchen. 
    Es werden bei Bedarf Parallelgruppen (mit "a"/"b"/"c" benannt) angeboten.
Type of course Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Course or seminar 2 WiSe 28
Exercise or tutorial 2 WiSe 21
Tutorium 1 SWS, entspricht 14 h, oder Übung 2 SWS, entspricht 28 h, im Mittel 1,5 SWS entspricht
Working group (Zusatzveranstaltung: Freiwilliges Tutorium) WiSe 0
Präsenzzeit Modul insgesamt 42 bis 56 h, im Mittel
Total module attendance time 49 h
Examination Examination times Type of examination
Final exam of module
werden von dem:r zuständigen Lehrenden zum Veranstaltungsbeginn bekanntgegeben
HA