Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
02.12.2021 02:53:13
ang619 - Contexts of Language Teaching and Learning (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Contexts of Language Teaching and Learning
Modulkürzel ang619
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Anglistik/Amerikanistik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Englisch (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Englisch (Master of Education) > Mastermodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Anglistik (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Pfingsthorn, Joanna (Modulberatung)
Bakker, Sylke (Modulberatung)
Kramer, Christian (Modulberatung)
Gehring, Wolfgang (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
- Aktive Teilnahme (gemäß § 9 Abs. 5 BPO neu) - Curriculare Abfolge (gemäß § 9 Abs. 6 BPO neu): erfolgreiche Abschluss von ang049 Grundlagen der Fachdidaktik/Principles of Language Teaching and Learning (Teil 1 und 2)
Kompetenzziele
Studierende können - Fremdsprachenerwerbstheorien erörtern und auf Fragen der Unterrichtskonzeption beziehen. - Bereiche des (englischen) Sprachsystems und dessen Gebrauch problemorientiert darstellen und auf zentrale Fragen der Unterrichtsplanung im Fach Englisch beziehen. - Curriculare Modelle erörtern - sprachdidaktische Grundprobleme reflektiert darstellen und auf zentrale Fragen der Unterrichtsplanung im Fach Englisch beziehen. - Didaktische Modelle englischdidaktisch interpretieren. - Pragmatische Aspekte der Sprachverwendung erörtern und curricular interpretieren. - Grundprobleme und Konzepte des bilingualen Unterrichts erörtern - Grundprobleme und Konzepte der interkulturellen kommunikativen Kompetenz erörtern. - Grundprobleme der Materialienkonstruktion erörtern.
Modulinhalte
- Fremdsprachenerwerb in institutionellen Lernumgebungen. - Analyse von Lernerkorpora. - Analyse von Lehr- und Lernmaterialien. - Analyse von Unterrichtsplänen und -einheiten. - Analyse von Konzepten bilingualen Lernens. - Konstruktion von Unterrichtsphasen. - Analyse didaktischer und methodischer Konzepte guten Unterrichts.
Literaturempfehlungen
i.d.R. Bekanntgabe über Stud.IP einige Wochen vor Vorlesungsbeginn. Umfang: 6-10 Aufsätze pro Seminar. Zusammenstellung eines Handapparates mit Literatur als Arbeitsgrundlage.
Links
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method in der Regel Seminar;
möglich sind: 1 - 2 Lehrveranstaltungen (VL/SE/UE/TU/Projekt)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Abgabe schriftlicher Leistungen bis spätestens 15.03. im Wintersemester bzw. 15.09. im Sommersemester. Schriftliche Leistungen sind zusätzlich zur Abgabe in Papierform in Stud.IP hochzuladen.
1 Prüfungsleistung:
  • 1 Referat mit schriftlicher Ausarbeitung oder
  • 1 Poster-Session mit schriftlicher Ausarbeitung oder
  • 1 Hausarbeit oder
  • 1 Klausur

Ergänzende Hinweise aus der Prüfungsordnung:
In mindestens zwei der zu belegenden Aufbaumodule muss entweder eine schriftliche Ausarbeitung eines Referats/einer Poster-Session oder eine Hausarbeit angefertigt werden. Ein Referat dauert etwa 15 bis 30 Minuten, die schriftliche Ausarbeitung umfasst ca. zehn Seiten, eine Hausarbeit umfasst ca. 12 bis 15 Seiten. Ein Poster besteht aus der Visualisierung eines von bis zu zwei Teilnehmenden durchgeführten, oft empirischen Forschungsprojekts, eine Postersession umfasst die Ausstellung des Posters einschließlich der Diskussion mit interessierten Kommilitonen und ein Gespräch (15 Minuten). Die einzureichende schriftliche Ausarbeitung zum Poster umfasst in etwa 8 Seiten. Eine Klausur umfasst mindestens 2 Prüfungsfragen, die sich auf das gesamte Modul beziehen. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel 120 Minuten.
Lehrveranstaltungsform VA-Auswahl (
1-2 LV (VL/SE/UE/TU/Projekt)
)
SWS 2
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h