Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.10.2021 16:31:13
gsw330 - Grundlagen von Gesundheit und Versorgung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Grundlagen von Gesundheit und Versorgung
Modulkürzel gsw330
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Humanmedizin
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Versorgungsforschung (Master) > Basismodule
Zuständige Personen
Brütt, Anna Levke (Modulverantwortung)
Gockel, Julia (Modulberatung)
Hoffmann, Falk (Prüfungsberechtigt)
Brütt, Anna Levke (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele

Die Studierenden erwerben in diesem Modul vertiefte Kenntnisse über die Grundlagen von Gesundheit und Versorgung, die für eine fundierte wissenschaftliche Tätigkeit in der Versorgungsforschung benötigt werden.
Sie setzen sich mit soziologischen und psychologischen Modellen von Gesundheit und Krankheit auseinander. Sie sind in der Lage, Gesundheits- und Krankheitsverhalten auf Basis theoretischer Annahmen zu erklären.
Studierende kennen die Grundlagen und Gegenstand der Versorgungsforschung, ihre Teildisziplinen und methodische Ansätze.

Modulinhalte

Im Mittelpunkt stehen zentrale Felder der Gesundheitssoziologie und -psychologie sowie der Versorgungsforschung.
Dazu gehören die Beschreibung der körperlichen, psychischen und sozialen Dimensionen von Gesundheit und Krankheit, Einflussfaktoren auf Gesundheit und Krankheit sowie Modelle zum Gesundheits- und Krankheitsverhalten.
Der Gegenstand der Versorgungsforschung und typische Fragestellungen sind Inhalte des Moduls. Eingegangen wird auf die Outcome- und Patientenperspektive, die gesellschaftliche und wissenschaftliche Perspektive.

Literaturempfehlungen
  • Bengel, J. & Jerusalem, M. (2009): Handbuch der Gesundheitspsychologie und medizinischen Psychologie. Göttingen u.a.: Hogrefe.
  • Faller, H. & Lang, H. (Eds.). (2019): Medizinische Psychologie und Soziologie (5., überarbeitete Auflage). Berlin: Springer.
  • Knoll, N. (2017): Einführung Gesundheitspsychologie (4., aktualisierte Auflage). München, Basel: Ernst Reinhardt Verlag.
  • Pfaff, H., Neugebauer, E. A. M., Glaeske, G., Schrappe, M., Zeike, S., Schwartz, F. W. & Rothmund, M. (Hrsg.). (2017): Lehrbuch Versorgungsforschung. Systematik - Methodik - Anwendung (2., vollständig überarbeitete Auflage). Stuttgart: Schattauer.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul 1 x jährlich (WiSe)
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise

Das Modul ist Grundlage für die Teilnahme am Modul gsw450.

Das Modul eignet sich für Studiengänge im Bereich Gesundheitswissenschaften und Medizin.

Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Vorlesung „Soziologische und psychologische Grundlagen von Gesundheit und Krankheit“, 2 SWS
Vorlesung „Grundlagen der Versorgungsforschung“, 2 SWS

In der Vorlesung werden Inhalte über Präsentationen vermittelt, es gibt ergänzende interaktive Elemente, wie z.B. Murmelgruppen, Diskussionsrunden o.ä.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur im Umfang von 90 Min.
 
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 4
Angebotsrhythmus WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h