Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.07.2022 06:01:08
bio100 - Einführung in die Biologiedidaktik (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Einführung in die Biologiedidaktik
Modulkürzel bio100
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Biologie und Umweltwissenschaften (IBU)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Biologie (Master of Education) > Mastermodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Biologie (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Hößle, Corinna (Modulverantwortung)
Rathje, Wiebke (Modulberatung)
Hößle, Corinna (Prüfungsberechtigt)
Rathje, Wiebke (Prüfungsberechtigt)
Kuhlemann, Bianca (Prüfungsberechtigt)
Maurer, Michaela (Prüfungsberechtigt)
Winkler, Holger (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Kompetenzen, die das Modul vermittelt: Die Studierenden werden in die Grundlagen der Biologiedidaktik eingeführt. Eingangs wird der Fokus auf die Erschließung der Bildungsstandards und Curricula gelenkt, anschließend werden naturwissenschaftliche Arbeitsmethoden, verschiedene Unterrichtsmethoden sowie Medien und Sozialformen und Aufgabenkultur des Biologieunterrichts reflektiert und anhand konkreter, alltagsrelevanter Beispiele aus dem Biologieunterrichts umgesetzt (micro-teaching), so dass Studierende in der zweiten Hälfte des Moduls kompetent sind, eigene Unterrichtskonzepte zu konzipieren und reflektieren. Zusätzlich werden die Möglichkeiten des Lernens an außerschulischen Lernorten ausgelotet und Exkursionen geplant, durchgeführt und reflektiert. Stellenwert/Verortung Modul im Studiengang: Vermittlungskompetenzen in allen Studienrichtungen (Pflicht bei Studienziel LA GHR).
Modulinhalte
3. Semester: Seminar: Einführung in curriculare Vorgaben, Medien, Methoden, Sozialformen, Schülervorstellungen, Diagnoseinstrumente, naturwissenschaftliche Arbeitsweisen und Aufgabenkultur des Biologieunterrichts. Konstruktion von Lernangeboten, die Beziehungen zu gesellschaftlichen Fragen sowie zur Lebenswelt berücksichtigen 4. Semester: Seminar + Exkursionen: Formen und Orte der Vermittlung von Biologie, Methoden und Medien zur Vermittlung biologischer Inhalte in verschiedenen Handlungsfeldern (Naturkunde-Museen, botanische und zoologische Gärten, Regionale Umweltzentren, Nationalpark Wattenmeer).
Literaturempfehlungen
Eschenhagen/Kattmann/Rodi: Fachdidaktik Biologie, Aulis, 2007. Spörhase-Eichmann, Ruppert (Hrsg.): Biologie Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Cornelsen Verlag Scriptor GmbH & Co. KG., Berlin (2004).
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
2 Prüfungsleistungen: 1 Präsentation (50%), 1 mündliche Prüfung (50%)
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 4
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 56 h