che471 - Theoretical Chemistry (Complete module description)

che471 - Theoretical Chemistry (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Theoretical Chemistry
Modulkürzel che471
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Chemistry
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master's programme Chemistry (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
  • Klüner, Thorsten (module responsibility)
  • Klüner, Thorsten (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
  • Die Studierenden erlernen durch Vertiefung ihrer Kenntnisse in der Quantenchemie und der Quantendynamik die theoretischen Grundlagen zur Behandlung stationärer und explizit zeitabhängiger Phänomene der Molekülchemie sowie der Grenz- und Oberflächenchemie. 
  • Das Modul vermittelt den Studierenden die Fähigkeit, eigenständig Probleme der Theoretischen Chemie zu bearbeiten und bereitet auf die wissenschaftliche Untersuchung aktueller theoretisch-chemischer Fragestellungen vor.
Module contents
  • Theorie der elektronischen Struktur von Molekülen und Grenz- und Oberflächen, 
  • molekulare Schrödingergleichung,
  •  Hartree-Fock-Näherung, 
  • Dichtefunktionaltheorie, 
  • Einführung in Methoden zur Erfassung der Elektronenkorrelation Molekulare Reaktionsdynamik.
  • Die Studierenden erlernen moderne Methoden der Theorie der elektronischen Struktur, insbesondere Hartree-Fock und Methoden zur Erfassung der Elektronenkorrelation (Coupled Cluster, Konfigurationswechselwirkung, Moeller-Plesset Störungstheorie) und zur Beschreibung elektronisch angeregter Zustände (CASSCF und CASPT-2). 
  • Moderne linear skalierende Ansätze und spezielle Kenntnisse der Verarbeitung von Zweielektronenintegralen werden vermittelt.
  • Weiterhin werden Prinzipien der molekularen Reaktionsdynamik mit einem Schwerpunkt auf Methoden zur Lösung der zeitabhängigen Schrödingergleichung vertieft. 
  • Wellenpaketdynamische Methoden werden unter Berücksichtigung quantendissipativer Effekte explizit diskutiert und in Übungen vermittelt.
Literaturempfehlungen
  • A. Szabo, N.S. Ostlund "Modern Quantum Chemistry" 
  • F. Jensen "Introduction to Computational Chemistry"
Links
Languages of instruction German, English
Duration (semesters) 2 Semester
Module frequency jährlich WiSe
Module capacity unlimited
Type of module Wahlpflicht / Elective
Module level MM (Mastermodul / Master module)
Teaching/Learning method 2 Vorlesungen
2 Übungen
Lehrveranstaltungsform Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture 4 SoSe und WiSe 56
Exercises 2 SoSe und WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
  • In der vorlesungsfreien Zeit entsprechend separater Ankündigung
M