Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
01.12.2021 11:13:40
mar735 - Bioenergy (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Bioenergy
Modulkürzel mar735
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
(
Kontaktzeit: 56 h, Selbststudium: 124 h
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Umweltmodellierung (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Pehlken, Alexandra (Modulverantwortung)
Buchwald, Rainer (Modulberatung)
Wark, Michael (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
none
Kompetenzziele

Biomass Energy

The students gain competencies with critical discourse of competitive uses of biomass between human consumption, animal feed, raw material and fuel. The students are taught the issues concerning biomass transportation as well as the economic and ecological criteria involving its planning and use. They develop criteria, in order to address the complex relation between the future and a sustainable energy supply. The students gain competence to better the living conditions of rural inhabitants in developing countries through improved applications of biomass for daily energy needs.

 

Perspectives of Bioenergy

Das Modul soll die Studierenden befähigen, sich mit verschiedenen Formen der Bioenergie und ihren aktuellen Perspektiven auseinander zu setzen. Hierbei erlangen sie Kompetenzen sowohl in den naturwissenschaftlichen Basalfächern Physik, Chemie und Biologie als auch in Hinsicht auf die energetischen, technischen, ökologischen und ökonomischen Aspekte, die zur synoptischen Bewertung verschiedener Formen der Bioenergie berücksichtigt werden müssen.

Modulinhalte

Biomass Energy

-     Sustainable Biomass Use

-     Soil fertility, decrease and destruction of natural fertility

-     Soil ecology

-     Growth and diversity of biomass

-     Roll of the microorganism in the metabolic cycle
 

Perspectives of Bioenergy

The guiding theme are the principles of traditional and modern energetic use of biomass, the constraints and efficiencies for food preparation, transport, and thermal and electrical energy production

-     Biomass cookers, Improved Cook Stoves

-     Wood gasification

-     Biogas equipment

-     Biodiesel production

-     Ethanol production from sugarcane

Methanol production

Literaturempfehlungen
Will be presented during the classes.
Links
Unterrichtsprachen Englisch, Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Wintersemester
VL Biomass Energy (3 KP)
VL Perspectives of Bioenergy (3 KP)
Vorkenntnisse / Previous knowledge none
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul

Klausur am Ende der Veranstaltungszeit oder fachpraktische Übungen oder mündliche Prüfung oder Portfolio nach Maßgabe der Dozentin oder des Dozenten

1 benotete Prüfungsleistung

Klausur oder fachpraktische Übung (testierte Übungsaufgaben) oder mündliche Prüfung oder Portfolio

 

Aktive Teilnahme

Aktive Teilnahme umfasst z.B. die regelmäßige Abgabe von Übungen, Anfertigung von Lösungen zu Übungsaufgaben, die Protokollierung der jeweils durchgeführten Versuche bzw. der praktischen Arbeiten, die Diskussion von Seminarbeiträgen oder Darstellungen von Aufgaben bzw. Inhalten in der Lehrveranstaltung in Form von Kurzberichten oder Kurzreferat. Die Festlegung hierzu erfolgt durch den Lehrenden zu Beginn des Semesters bzw. zu Beginn der Veranstaltung.

 

Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h