Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
04.03.2024 03:07:42
ned790 - Forschungsmodul Niederländische Literaturwissenschaft (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Forschungsmodul Niederländische Literaturwissenschaft
Modulkürzel ned790
Kreditpunkte 15.0 KP
Workload 450 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Niederlandistik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Niederlandistik (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
  • Grüttemeier, Ralf (Modulverantwortung)
  • Ruigendijk, Esther (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Belegung dieses Moduls ist mindestens ein erfolgreich abgeschlossenes Mastermodul in der jeweiligen Disziplin.
In der Disziplin, in der die Studierenden Ihre MA-Arbeit schreiben wollen, müssen sie das jeweilige Forschungsmodul ned780 oder ned790 belegen.
Kompetenzziele
Vertiefung der literaturwissenschaftlichen Kenntnisse. Ausbau der methodischen Kompetenzen, Durchführung eines Forschungsprojekts (u.U. als Vorbereitung für die Masterarbeit), Führen literaturwissenschaftlicher Diskussionen im Rahmen des Kolloquiums (Aufbau, Argumentation), Erweitern des Überblicks über literaturwissenschaftliche Themen und Literatur.
Modulinhalte
Hängt vom jeweiligen Thema des Seminars und des Projektes ab. Das Projekt kann so gestaltet werden, dass die eigenen Interessen weiter vertieft werden, und kann damit zur weiteren Schwerpunktsetzung dienen. Im Kolloquium und Projekt geht es um den weiteren Ausbau der Kompetenz selbständig kleinere Forschungsprojekte zu entwickeln, durchzuführen und im Rahmen des Kolloquiums zu präsentieren und zu diskutieren.
Literaturempfehlungen
Hängt vom jeweiligen Thema ab.
Links
Unterrichtssprache Niederländisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modulart Wahlpflicht / Elective
Modullevel MM (Mastermodul / Master module)
Lehr-/Lernform 1 Seminar, 1 Kolloquium, 1 Projekt*
*Projekt: Mitarbeit an einem Forschungsprojekt, Kongressbesuch o.ä.
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Seminar 2 SoSe und WiSe 28
Kolloquium 2 SoSe und WiSe 28
Projekt 2 SoSe und WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
1 Hausarbeit, 1 mündlicher oder schriftlicher Bericht zum Projekt (unbenotet)