Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
17.10.2021 01:46:15
mam - Master´s Degree Module (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Master´s Degree Module
Module code mam
Credit points 30.0 KP
Workload 900 h
Institute directory Department of Business Administration, Economics and Law (Business Administration and Business Education)
Applicability of the module
  • Master's Programme Business Administration, Economics and Law (Master) > Abschlussmodul
Responsible persons
Nicolai, Alexander (Module responsibility)
Raabe, Thorsten (Module responsibility)
Eisenack, Klaus (Module responsibility)
Lopatta, Kerstin (Module responsibility)
Helm, Carsten (Module responsibility)
Stecking, Ralf Werner (Module responsibility)
Prokop, Jörg (Module responsibility)
Trautwein, Hans-Michael (Module responsibility)
Brors, Christiane (Module responsibility)
Böhringer, Christoph (Module responsibility)
Welsch, Heinz (Module responsibility)
Pfriem, Reinhard (Module responsibility)
Godt, Christine (Module responsibility)
Bearbeitung, in (Module responsibility)
Bitzer, Jürgen (Module responsibility)
Taeger, Jürgen (Module responsibility)
Paech, Niko (Module responsibility)
Breisig, Thomas (Module responsibility)
Frank, Götz (Module responsibility)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden:
  • erarbeiten eine wissenschaftliche Fragestellung selbstständig und unter Verwendung wissenschaftlicher Methoden,
  • recherchieren selbstständig wissenschaftliche Literatur,
  • betten ihre Problemstellung in die wissenschaftliche Diskussion ein,
  • erstellen ein Untersuchungsdesign,
  • erstellen eine Gliederung ihrer Arbeit,
  • fertigen die Master-Arbeit an.

Die Studierenden sind in der Lage, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem der marktorientierten Unternehmensführung selbstständig unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden theoretisch und ggf. empirisch zu bearbeiten.
Module contents
Die Studierenden bearbeiten in ihrer Masterarbeit innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften selbstständig unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden theoretisch und ggf. empirisch.
Im (individuellen) Forschungskolloquium zur Masterarbeit stellen die Studierenden ihre Zwischenergebnisse zur Diskussion und erhalten Rückmeldung bezogen auf Gliederung, Methodik, Problemstellung, Theorie, ggf. Empirie und Inhalt.
Reader's advisory
Im Zentrum steht die für die jeweilige Masterarbeit relevante Fachliteratur, Quellen und Instrumente. Die Literatur zur Bearbeitung der spezifischen Fragestellung soll von den Studierenden selbst recherchiert werden.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Modullevel / module level Abschlussmodul (Abschlussmodul)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Variiert nach Prüfungsleistung
G
Course type Seminar
SWS
Frequency
Workload attendance 0 h