Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.12.2021 15:18:48
mmc120 - Strategieberatung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung PDF Download
Modulbezeichnung Strategieberatung
Modulkürzel mmc120
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Management Consulting (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Breisig, Thomas (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studenten und Studentinnen können strategische Entwicklungsprozesse in Unternehmen gestalten und begleiten. Sie können die Instrumente der Strategieberatung fallbezogen anwenden und sind in der Lage strategische Fragestellungen zu analysieren, zu bewerten und problemfokussierte Interventionen zu entwickeln.

Können - instrumentelle und systemische Kompetenz
• Sie können die strategische Ausgangssituation angemessen beschreiben, analysieren und den Beratungsbedarf identifizieren
• Sie können Gespräche zur Klärung eines strategischen Beratungsauftrags führen
• Sie sind in der Lage, einen Beratungsprozess für die Bearbeitung einer strategischen Fragestellung zu konzipieren
• Sie können Instrumente der Strategieberatung zielführend und kontextbezogen einsetzen und ihre Eignung für die Problemsituation kritisch beurteilen

Wissen und Verstehen
• Sie kennen die unterschiedlichen Strategieschulen und ihre Auswirkungen auf die Ansätze der Strategieberatung
• Sie kennen die unterschiedlichen Fragestellungen mit denen Strategieberater konfrontiert werden
• Sie haben einen Überblick über das Interventionsrepertoir der Strategieberatung; insbesondere kennen sie die Vor- und Nachteile der Standardwerkzeuge der Strategieberatung
• Sie kennen die charakteristischen Fallen eines Strategieberatungsprozesses und sie wissen, wie man sich am besten davor schützen kann.
• Sie kennen unterschiedliche Beratungsprozesse, mit denen strategische Fragestellungen bearbeitet werden können
• Sie kennen Modelle mit denen strategisches Verhalten beschrieben werden kann und sie verfügen über eine Landkarte der typischen strategischen Denkhürden
• Sie kennen die ethischen Implikationen der Strategieberatung und kennen die normativen Fallen dieser Beratungsaufgabe
Modulinhalte
• Übersicht über die Strategieschulen und strategischen Fragestellungen
• Konzepte für die Beschreibungen von strategischen Verhaltensmustern und typischen strategischen Denkhürden
• Beratungs-Fallbeispiele aus den Feldern: Vision- und Leitbildentwicklung, Review Unternehmensstrategie, Neuausrichtung eines Geschäftsbereichs, Review von Strategieprojekten – jeweils mit Unternehmensportrait, Auftragsklärungsprozess, Beschreibung des Beratungsprozesses und den dabei entstandenen Schwierigkeiten. In den Fallbeispielen sind interaktive Elemente, Methodenerkundungen und Gruppenarbeiten eingebaut.
• Planspiel Geschäftsmodellentwicklung
Literaturempfehlungen
Gassmann, O. et al.: Geschäftsmodelle entwickeln: 55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator
Mintzberg, H. et al.: Strategy Safari: Der Wegweiser durch den Dschungel des strategischen Managements
Mintzberg, H.: Die Strategische Planung: Aufstieg, Niedergang und Neubestimmung
Nagel, R. und Wimmer, R.: Systemische Strategieentwicklung: Modelle und Instrumente für Berater und Entscheider
Nagel, R.: Workbook zur systemischen Strategieentwicklung
Osterwalder, A. et al.: Business Model Innovation
Pfriem, R.: Unternehmensstrategien – ein kulturalistischer Zugang zum strategischen Management
Porter, M.: Wettbewerbsstrategie: Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrent
Links
Unterrichtsprachen
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Seminar mit Fallstudien und Planspielen
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Schriftl. Einzel-Ausarbeitung
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h