Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.06.2022 08:11:06
che120 - Thermodynamics (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Thermodynamics
Module code che120
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Chemistry
Applicability of the module
  • Bachelor's Programme Chemistry (Bachelor) > Basismodule
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Chemistry (Bachelor) > Basismodule
Responsible persons
Al-Shamery, Katharina (Module responsibility)
Klüner, Thorsten (Module counselling)
Prerequisites
Abgeschlossene Module „Grundlagen der Chemie“ und „Theoretische und mathematische Grundlagen der Chemie“, Nachweis einer Mathematikveranstaltung
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden erlernen den sicheren Umgang mit den grundlegenden Größen der Thermodynamik (Wärme, Arbeit, innere Energie, Enthalpie, spezifische Wärmekapazitäten, Entropie, freie Enthalpie, chemisches Potenzial). Sie beherrschen es, die richtigen Temperatur- und Druckbedingungen aus thermodynamischer Sicht zu ermitteln, um die optimalen Bedingungen für den erfolgreichen Verlauf einer einfachen Reaktion einzustellen. Sie sind mit den ersten Grundlagen (theoretisch und praktisch) vertraut, binäre Gemische (z.B. Produkt und Lösungsmittel) zu trennen. Sie erlernen den Umgang mit physikalisch-chemischen Messgeräten, Messdaten zu dokumentieren und einen vollständigen Versuchsverlauf korrekt und umfassend zu protokollieren. Sie beherrschen, an selbst gemessenen Daten einfache Fehlerbetrachtungen anzuwenden. Die Studierenden können mit in der Industrie eingesetzten Datenbanken umgehen. Sie wenden Tabellenkalkulations-, Graphik- und Messprogramme in der Praxis an. Die Studierenden sind geübt im Arbeiten in kleinen und größeren Teams mit unterschiedlicher Aufgabenverteilung.
Module contents
V Thermodynamik
Verhalten idealer und realer Gase, Thermodynamik reiner Phasen (Hauptsätze, Zustandsfunktionen inkl. Fundamentalgleichungen, einfache statistisch thermodynamische Behandlung), Thermochemie, chemisches Gleichgewicht, Phasengleichgewichte in Einkomponentensystemen, chemisches Potential, Grenzflächengleich-gewichte, Mischphasenthermodynamik (binäre und ternäre Systeme)
Ü: Thermodynamik
Vertiefung der Vorlesungsinhalte durch Bearbeitung von Übungsaufgaben
PR Thermodynamik
6 Versuche zu den Themen: Gase, Dampfdruck, Mischphasenthermodynamik, Kalorimetrie
Reader's advisory
P. W. Atkins: „Physikalische Chemie“, VCHG. Wedler: „Lehrbuch der Physikalischen Chemie“, VCH, Kapitel 2
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
6 KP / SoSe: V121, Ü 122, PR 123 / 2. FS / Al-Shamery
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1V, 1 Ü, 1 PR
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Mündliche Prüfung: 14. Semesterwoche (siehe separaten Aushang)
KL
Course type Seminar
SWS
Frequency
Workload attendance 0 h