Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
03.03.2021 16:11:48
cma205 - Personalmanagement in der Weiterbildung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Personalmanagement in der Weiterbildung
Modulcode cma205
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Fachbereich/Institut Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendet in Studiengängen
  • Master Bildungs- und Wissenschaftsmanagement (Master) > Wahlpflichtmodule
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Teilnahmevoraussetzungen
Keine
Kompetenzziele
  • Sie können die Ziele und Aufgaben von Personalplanung und Personalentwicklung unterscheiden.
  • Sie kennen anerkannte Personalplanungs- und Personalentwicklungsverfahren und können diese anwenden.
  • Sie erkennen den Personen- und Organisationsbezug in der Personalplanung und -entwicklung.
  • Sie können Personalplanungs- und -entwicklungskonzepte im Kontext von Weiterbildungsinstitutionen sinnvoll anwenden.
Modulinhalte
Personalplanung und Personalentwicklung werden als wesentliche Komponenten eines zielgerichteten, personen- und organi-sationsbezogenen Personalmanagements begriffen, das sich zur Aufgabe macht, die Humanressourcen in einer Organisation im Sinne der Steigerung der Wertschöpfung und mithin der Wettbewerbsfähigkeit zu erschließen und nutzbar zu machen. Generell kann die Aufgabe der Personalplanung darin gesehen werden, die Organisation durch die Analyse vergangener und zukünftiger Entwicklungen vor Personalengpässen und Personalüberhängen zu schützen. Im Mittelpunkt des Interesses stehen hier Fragen des Personalbedarfs, -aufbaus und -abbaus sowie Fragen des flexiblen Personaleinsatzes und der Entwicklung von Beschäftigungsformen. Die Kernaufgabe der Personalentwicklung besteht darin, das Personal-System einer Organisation fortwährend an sich verändernde Bedingungen und Herausforderungen organisatorischen Handelns anzupassen. Personalplanung und Personalentwicklung sind somit immer auch entscheidende Ausgangspunkte und zentrale Bestandteile eines strategisch auf die Entwicklung einer lernenden Organisation ausgerichteten Managements.
Die heute gängigen Ansätze, Konzepte und Verfahren zur Personalplanung und Personalentwicklung sind überwiegend für privatwirtschaftliche Organisationen entwickelt worden. Daher sind im Modul zunächst Grundannahmen, Leitkonzepte und Verfahren der Personalplanung und -entwicklung zu erarbeiten, um diese sodann auf die Erfordernisse von Weiterbildungsorganisationen zuschneiden zu können.
Literaturempfehlungen
Links
Unterrichtsprachen
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul Das Modul wird in einem Turnus von drei bis vier Semestern angeboten.
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt (
22
)
Hinweise
Wahlpflichtmodul, Schwerpunkt Weiterbildungsmanagement
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Internetgestütztes Studium (Einzeln und in Gruppen), Projektarbeit, zwei Präsenzworkshops
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
  • Regelmäßige Teilnahme an Online-Diskussionen und Präsenzworkshops
  • Bestehen der studienbegleitenden Prüfungsleistungen: Online-Aufgaben und projektbezogene Prüfung (bspw. Präsentation, Hausarbeit)
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 0 h