Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
23.09.2021 11:35:01
cba315 - Marketing (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Marketing
Module code cba315
Credit points 8.0 KP
Workload 240 h
(

240 h (internetgestütztes, mentoriell betreutes Selbststudium: ca. 110 h; Projektarbeit: ca. 100 h; Präsenzphasen: ca. 30 h)

)
Institute directory Department of Business Administration, Economics and Law (Economics)
Applicability of the module
  • Bachelor's Programme Business Administration for Top Athletes (Bachelor) > Pflichtmodule
Responsible persons
Raabe, Thorsten (Module responsibility)
Prerequisites
Keine
Skills to be acquired in this module
Die Teilnehmenden können:
  • die Denkweisen und Aufgaben des Marketing verstehen;
  • Märkte identifizieren und abgrenzen;
  • ein systematischen Entscheidungsverhalten anwenden;
  • neue Entwicklungen im Marketing erkennen und 
  • die institutionellen Besonderheiten des Marketings erkennen.
Module contents

Marketing hat sich von einer betrieblichen Funktion zu einem Leitkonzept der Unternehmensführung entwickelt. Kunden- und Marktorientierung stellen die zentrale Maxime eines ganzheitlichen Managementansatzes dar, der die konsequente Orientierung aller Unternehmenstätigkeiten am "Engpass Markt" fordert.

Das Pflichtmodul "Marketing" greift die Grundlagen des Marketing im Sinne einer marktorientierten Unternehmensführung auf, indem Philosophie, theoretische Zusammenhänge als auch das notwendige analytische und methodische Wissen verknüpft mit konkreten Beispielaufgaben vermittelt werden. Implikationen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden an gegebenen Stellen ebenfalls herausgestellt.

Folgende Inhalte werden thematisiert: Marketing-Managementkonzept, verhaltenstheoretische Orientierung und Grundlagen, Marketinginstrumente und Marketing-Mix, Markenpolitik, Institutionelle Marketingansätze.
Reader's advisory
Links
Languages of instruction
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency Das Modul wird in einem Turnus von zwei bis drei Semestern angeboten.
Module capacity unlimited (
22
)
Reference text
Dieses Modul ist Bestandteil des für Leistungssportlerinnen und -sportler erforderlichen Grundwissens im Bereich BWL.
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Internetgestütztes Selbststudium, teamorientierte Projektarbeit, zwei Präsenzworkshops
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
G
Course type Seminar
SWS
Frequency
Workload attendance 0 h