Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
07.12.2021 03:16:03
ger845 - Contrastive Linguistics (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Contrastive Linguistics
Module code ger845
Credit points 15.0 KP
Workload 450 h
Institute directory Institute of German Studies
Applicability of the module
  • Master's Programme German as a Foreign Language (Master) > Mastermodule
Responsible persons
Goschler, Juliana (Module responsibility)
Prerequisites
  • Vertrautheit mit sprachwissenschaftlichen Methoden
  • Kenntnisse der Grammatik des Deutschen
  • Kenntnisse der Sprachgeschichte des Deutschen
  • Fähigkeit, wissenschaftlichen Text auf Deutsch (und Englisch) zu lesen
Skills to be acquired in this module
- Fähigkeit, ausgewählte Strukturen des Deutschen und anderer Sprachen unter Zuhilfenahme einschlägiger Grammatiken und Einzeldarstellungen selbstständig zu
recherchieren und zu analysieren
- Schulung des kontrastiven Blicks auf die Zielsprache Deutsch und damit Befähigung, die Lernerperspektive einzunehmen und Mutterspracheneinfluss zu antizipieren
bzw. zu erkennen
- Fähigkeit, die Muttersprachen der Lerner in den Unterricht zu integrieren
Module contents
- Strukturen der deutschen Sprache im Vergleich zu exemplarischen Bezugssprachen
- Didaktik und Methodik des Zweit- und Fremdsprachenunterrichts bzgl. der Berücksichtigung der Erstsprachen der Lerner und der Förderung von language awarenesst
Reader's advisory
Je nach konkreter Veranstaltung unterschiedlich
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
Siehe Veranstaltungskommentare (PDF-Format) im Lehrveranstaltungsverzeichnis des Internets
Modullevel / module level MM (Mastermodul)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method S
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
semesterbegleitend
G
Course type Seminar (
2 SE und Selbststudium
)
SWS 4
Frequency SuSe
Workload attendance 56 h