Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
27.11.2021 16:14:07
wir835 - Steuerlehre und Steuerrecht II (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Steuerlehre und Steuerrecht II
Modulkürzel wir835
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Schwerpunkt "Accounting, Finance, Taxation" (AFT) (MPO2020)
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Schwerpunktmodule AFT - Recht
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Schwerpunktmodule RdW - Recht
Zuständige Personen
Dittmer, Jochen (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
-
Kompetenzziele
Das Ziel dieses Moduls ist es den Studierenden vertiefte Kenntnisse über die folgenden Fachgebiete der Steuerlehre zu vermitteln: • Besteuerung von Unternehmensumstrukturierungen (Umwandlungssteuerrecht) • Besteuerung grenzüberschreitender Unternehmenstätigkeit und den damit einhergehenden Chancen und Risiken (Internationales Steuerrecht)
Modulinhalte
Vermittlung von Kenntnissen im Umwandlungssteuerrecht und Internationalen Steuerrecht Umwandlungssteuerrecht • Besteuerung der Veräußerung von Unternehmensbeteiligungen • Gesellschaftereintritt • Einbringung von Betrieben, Teilbetrieben und Mitunternehmeranteilen in Kapitalgesellschaften • Umwandlung von Kapitalgesellschaften in Personengesellschaften • Verschmelzung von Kapitalgesellschaften • Spaltung von Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften Internationales Steuerrecht • Grundlagen der Besteuerung der grenzüberschreitenden Betätigung als Direktgeschäft, über Betriebsstätte oder Tochterkapitalgesellschaft • Grundsätzliche Möglichkeiten und Grenzen der Vermeidung einer internationalen Doppelbesteuerung • Gewinnabgrenzung und Verrechnungspreisproblematik • Problem der Vermeidung einer internationalen Minderbesteuerung
Literaturempfehlungen
• Brähler, Gernot (aktuelle Fassung): Umwandlungssteuerrecht: Grundlagen für Studium und Steuerberaterprüfung • Schaumburg, Harald (aktuelle Fassung): Internationales Steuerrecht: Außensteuerrecht, Doppelbesteuerungsrecht Es ist zu erwähnen, dass aufgrund der hohen Änderungsgeschwindigkeit des Steuerrechts weitere Literaturempfehlungen derzeit noch nicht gemacht werden können, sondern lediglich parallel zur Veranstaltung gegeben werden. Benötigt werden: • eine Sammlung der wichtigsten Steuergesetze (z.B. vom NWB-Verlag) in aktueller Form • eine Loseblattsammlung der Steuerrichtlinien (z.B. vom Beck-Verlag).
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 2 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Aufgrund einer Änderung des Angebotsrhythmus des Teils „Umwandlungssteuerrecht“ und des Teils „Internationales Steuerrecht“ zum Wintersemester 2020/21 wird für das WS 2019/20 empfohlen, neben dem Modul wir807 „Steuerlehre und Steuerrecht I“ parallel den Teil „Umwandlungssteuerrecht“ des Moduls wir835 zu belegen und die Klausur über beide Teile im Sommersemester 2020 zu schreiben. Die Veranstaltung „Umwandlungssteuerrecht“ wird ansonsten erst wieder im Sommersemester 2021 angeboten.
Ab dem Sommersemester 2021 wird empfohlen, den Teil „Umwandlungssteuerrecht“ des Moduls wir835  im 2. Semester und den Teil „Internationales Steuerrecht“ im 3. Semester zu studieren. Am Ende des 3. Semesters sollte die Klausur über den gesamten Modulinhalt geschrieben werden.
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
4 56
Seminar
2 SoSe oder WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 84 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Zum Ende des Semesters
Klausur