Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.01.2022 01:07:03
isb218 - Naturwissenschaftlich-technischer Sachunterricht (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Naturwissenschaftlich-technischer Sachunterricht
Modulkürzel isb218
Kreditpunkte 9.0 KP
Workload 270 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Pädagogik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Zwei-Fächer-Bachelor Interdisziplinäre Sachbildung (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
Lehrenden, Die im Modul (Modulberatung)
Brückmann, Maja (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Erfolgreiche Teilnahme an einem Modul des Basiscurriculums
Kompetenzziele
Die Ziele und Kompetenzen dieses Moduls sind an die Standards für die Lehrerbildung (KMK 2004) angelehnt. Studierende können unter anderem folgende Kompetenzen erwerben: In diesem Modul soll anhand exemplarischer naturwissenschaftlicher und technischer Themen der Transfer von Fachinhalten über didaktische Bewertung hin zur didaktischen Konstruktion geeigneten Materials für den Sachunterricht erprobt werden. Die Studierenden verknüpfen hierfür fachwissenschaftliche und fachdidaktische Argumente und planen und gestalten Sachunterricht mit ausgewählten Inhalten und Methoden, Arbeits- und Kommunikationsformen
Modulinhalte
Transfer des didaktischen Instrumentariums naturwissenschaftlichen Unterrichts auf das exemplarische Thema und Einordnung in den Inhaltskontext von naturwissenschaftlichem Sachunterricht: - Biologische Inhalte: Boden, menschlicher Körper, gesunde Ernährung, Pflanzen, Leben im Winter - Physikalische Inhalte: Magnetismus, Elektrizität, Luft & Fliegen, Wasser & andere Flüssigkeiten, Schall, Wärme & Temperatur, Licht & Schatten - Technische Themen: Elektro-, Holz-, Metall- & Kunststofftechnik; Bewertung & Nachhaltigkeit - Exemplarisches naturwissenschaftliches Lernen am Beispiel eines fachübergreifenden naturwissenschaftlichen Inhalts - Methoden naturwissenschaftlichen-technischen Sachunterrichts für Kinder (Versuche, Experimente, Beobachtung, Konstruktion & Herstellung) - Naturwissenschaftliches Denken; Geschichte der Naturwissenschaften, Nature of Science, experimentelle Methoden, Beobachten als Grundmethode naturwissenschaftlicher Herangehensweise
Literaturempfehlungen
Die spezifische Literatur wird im jeweiligen Seminar bekannt gegeben. Als Grundlage können folgende Literaturquellen dienen: Kaiser, Astrid: Naturwissenschaftlicher Sachunterricht. in: Kaiser, Astrid/Mannel, Susanne: Chemie in der Grundschule. Baltmannsweiler 2004, S. 1-53 Marquardt-Mau: Ansätze zur Scientific Literacy. Neue Wege für den Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/Pech, Detlef: Basiswissen Sachunterricht. Band 2. Baltmannsweiler 2004, S. 67-83
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
S (6 SWS) 9 KP | 3 S | 4. FS |  3 Seminare (insgesamt 6 SWS) Studierende, die das Modul isb236 belegen, müssen das Modul isb218 belegen. Studierende, die das Modul isb237 belegen, müssen das Modul isb219 belegen.
Modullevel / module level
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Januar/Februar
Eine Klausur (90 Min.)
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 6
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 84 h