Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.02.2024 23:12:07
kum745 - Art - Media - Education: From a Scientific-Theoretical Perspective (Complete module description)
Original version English PDF download
Module label Art - Media - Education: From a Scientific-Theoretical Perspective
Module abbreviation kum745
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Institute of Art and Visual Culture
Applicability of the module
  • Master of Education Programme (Hauptschule and Realschule) Art (Master of Education) > Mastermodule
Responsible persons
  • Kaiser, Michaela (module responsibility)
  • Henschel, Alexander (Module counselling)
  • Kaiser, Michaela (Module counselling)
  • Henschel, Alexander (authorised to take exams)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Das Mastermodul ermöglicht die Vertiefung von Fragestellungen der Kunstvermittlung in bildungstheoretischer Hinsicht und von fachwissenschaftlichen Gegenstandsbereichen und Wissensgebieten. Es regt zum intensiven und spezialisierten, wissenschaftlichen Umgang mit bereits erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten an. - Verknüpfung von fachwissenschaftlichen und fachvermittelnden Aspekten mit Blick auf Unterrichtsplanung und -reflexion; - Positionen zur Ästhetischen Bildung sowie bildungsrelevante Aspekte von Kunst in unterschiedlichen Disziplinen. - Kenntnisse "Kunstpädagogischer Positionen" und Verfahren sowie Ansätze der Kunstvermittlung und deren Bezüge zum zeitgenössischen Kunstfeld; - Erarbeitung, Reflexion und Anwendung eigener Vermittlungsformen der Bildenden Kunst und der visuellen Medien; - Reflexion von Gender-, Race- und Class-Aspekten in fachdidaktischer Hinsicht; - Reflexion der Rollen der Kunstvermittlung und Kunstpädagogik im Kunstsystem.
Module contents
In kum745 wird auf der Basis der im Studium erworbenen fachpraktischen und fachwissenschaftlichen Kenntnisse und Fertigkeiten auf die Vermittlung fachspezifischer Themen für die Unterrichtspraxis an Haupt- und Realschulen vorbereitet. Transversale Methodenorientierung ist dabei maßgeblich für jeweilige Vertiefung der fachwissenschaftlichen und bildungstheoretischen Fragestellungen. Neben dem schulischen Bereich werden auch die Nachbardisziplinen (Museumspädagogik und außerschulische Bildungsarbeit) berücksichtigt.
Recommended reading
wird in den Veranstaltungen bekannt gegeben
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited ()
Reference text
Es muss ein Seminar aus den Modulen kum710, kum720, kum830 oder kum840 ausgewählt werden
Examination Examination times Type of examination
Final exam of module
Allen Studierenden, die bereits im 1. Semester eine oder mehrere Prüfungsleistungen des Moduls absolvieren wollen, wird empfohlen, die Leistung in Absprache mit den jeweiligen Lehrenden möglichst noch in der Vorlesungszeit abzuleisten, da unmittelbar an die Vorlesungszeit die Praxisphase (Praktikum an der Schule) anschließt.
1 Prüfungsleistung: 1 praktisch-theoretische Hausarbeit oder 1 Portfolio oder 1 Referat oder 1 Hausarbeit oder 1 mündliche Prüfung

Hinweis zur Prüfungsordnung: Modul für Studierende mit Studienbeginn ab WS 2022/23. Studierende mit Studienbeginn vor WS 2022/23 belegen kum742 (9 KP). Diese Regelung gilt bis einschließlich SoSe 2025. Ein bereits nach den bisherigen Bestimmungen absolviertes Modul kum742 behält seine Gültigkeit. Zwei Veranstaltungen (2 V/S) und eine absolvierte Prüfungsleistung werden anerkannt für das Modul kum745. Eine Veranstaltung (1 Ü) und die zweite absolvierte Prüfungsleistung werden mit der Auflage eine weitere Übung zu besuchen anerkannt für das Modul kum746. Für ein bereits begonnenes, jedoch noch nicht vollständig abgeschlossenes Modul kum742 gilt Satz 1 unter Berücksichtigung der jeweiligen bisherigen Prüfungsleistungen entsprechend.
Type of course VA-Auswahl (
2 V / S / Ü
)
SWS 4
Frequency SoSe oder WiSe
On-site workload 56 h