Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.09.2020 23:34:36
ökb241 - Gesamtwirtschaftliche Fragestellungen (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Gesamtwirtschaftliche Fragestellungen
Modulcode ökb241
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Fachbereich/Institut Department für WiRe (Ökonomische Bildung)
Verwendet in Studiengängen
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Wirtschaft (Master of Education) > Mastermodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Ökonomische Bildung (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Politik-Wirtschaft (Bachelor) > Aufbaumodule
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Prüfungsberechtigt
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden
  • setzen sich mit den wirtschaftspolitischen Handlungsfeldern (insb. Ordnungs-, Struktur- und Prozesspolitik) auseinander.
  • analysieren wirtschaftspolitische Zielsetzungen und -konflikte.
  • analysieren angebots- und nachfrageorientierte Konzepte und Instrumente der Konjunkturpolitik.
  • erwerben Grundkenntnisse zu Arbeitsverhältnissen und deren rechtlichen Grundlagen im Rahmen von Arbeitsverträgen.
  • reflektieren Störungen im Arbeitsverhältnis und rechtliche Möglichkeiten der Klärung und Beendigung eines Arbeitsverhältnisses.
  • können Regelungsebenen des Systems von Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen unterscheiden.
  • analysieren Arten von Tarifverträgen, rechtliche Grundlagen, Ablauf von Tarifverhandlungen und Wirkungen von Tarifverträgen
Modulinhalte
Grundzüge der Wirtschaftspolitik:
  • Theoretische Grundlagen
  • Exemplarische Felder/Themenbereiche von Wirtschaftspolitik
  • Zielsetzungen, Zielkonflikte, Akteure und Instrumente der Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftspolitik in der praktischen Umsetzung (Anwendungsbeispiele)

Tarifpolitik und Arbeitsrecht/Tarifrecht:
  • Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktpolitik
  • Regelungsebenen von Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen
  • Tarifpartner und Tarifvertragsarten, Tarifvertragsrecht
  • Tarifpolitische Inhalte, Tarifverhandlungen und Tarifabschlüsse
  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Arbeitsverhältnis und –vertrag
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Literaturempfehlungen
Grundzüge der Wirtschaftspolitik:
Fredebeul-Krein, M. u. a. (2014): Grundlagen der Wirtschaftspolitik. 4. Auflage Konstanz: UVK.
Fritsch, M. (2014): Marktversagen und Wirtschaftspolitik: Mikroökonomische Grundlagen staatlichen Handelns. 9. Auflage, München: Vahlen.
Mussel, G./Pätzold, J. (2012): Grundfragen der Wirtschaftspolitik. 8. Auflage, München: Vahlen.

Arbeitsbeziehung und Tarifsystem:
Dütz, W.; Thüsing, G. (2017): Arbeitsrecht, 22. Aufl., München: Beck.
Maties, M. (2017): Arbeitsrecht, 6. Auflage, München: Beck.
Oechsler, W.A. (2015): Arbeitsbeziehungen in Unternehmen, 3. Auflage, Oldenburg: Institut für Ökonomische Bildung.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul 30
Hinweise
-
Modullevel AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart Wahlpflicht / Elective
Lern-/Lehrform / Type of program 2 SE
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Anmeldung zur Modulprüfung über Stud.IP erforderlich - Prüfungstermin und Prüfungsart siehe Stud.IP: https://elearning.uni-oldenburg.de/plugins.php/pruefungenplugin/studentpruefungen/current
für das Fach Ökonomische Bildung:
1 Modulprüfung
  • Referat (45 - 75 min.) oder
  • Hausarbeit (15 - 20 Seiten) oder
  • Projektarbeit (12 - 17 Seiten)
  • Portfolio (max. 6 Teilleistungen)

Für das Fach Politik-Wirtschaft:
1 Modulprüfung
  • Klausur (120 Min.) oder
  • Referat (45 - 75 min.) oder
  • Hausarbeit (15 - 20 Seiten) oder
  • Projektarbeit (12 - 17 Seiten)
  • Portfolio (max. 6 Teilleistungen)
Lehrveranstaltungsform Seminar
(<!HTML>Sie müssen beide Veranstaltungen belegen!)
SWS 4.00
Angebotsrhythmus SoSe
Workload Präsenzzeit 56 h