Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
08.12.2021 08:03:46
phy950 - Audiologie und Akustik (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Audiologie und Akustik
Modulkürzel phy950
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
(
180 h (Präsenzzeit 56h, Selbststudium: 124h)
)
Einrichtungsverzeichnis Institut für Physik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Engineering Physics (Master) > Advanced Physics
Zuständige Personen
van de Par, Steven (Modulverantwortung)
Kollmeier, Birger (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden erwerben theoretische Grundlagen und fortgeschrittene Methoden der Psychophysik, Audiologie und Akustik. Sie erlangen Fertigkeiten zum sicheren und selbstständigen Umgang mit modernen Konzepten und Methoden der Angewandten Physik.
Modulinhalte

Psychophysik und Audiologie

- Physiologie: Überblick über Hörsystem, Außenohr, Virtuelle Akustik, Mittelohr, Stapediusreflex, Innenohrfunktion, Cochleamodelle, Makro und Mikromechanik der Cochlea., Otoakustische Emissionen (Theorie), Innere Haarzellen, Auditorischer Nerv, Hirnstamm, Tonotopie, binaurale Verschaltung, Periodizitätentuning, Cortex (A1), Evozierte Felder (MEG) und Potentiale (EEG).

- Audiologie: Audiogramm, BERA, Schallleitungs- und Schallempfindungs-störungen, Tinnitus, Otoakustische Emissionen (Diagnostisch), Stapediusreflex-audiometrie, Impedanzaudiometrie

- Psychophysik: Wahrnehmungsgrößen, JNDs, Weber-Fechnersches Gesetz, Schwellen, Signaldetektion, dprime/ROC, Lautheit, Tonhöhe, Stevenssches Gesetz, Zeitliche und spektrale Maskierung, Modulationswahrnehmung, auditorische Szenenanalyse, effektive Signalverarbeitungs-Modelle

 

Akustik

Schwingungen und Wellen, physikalische Grundlagen der Akustik, Erzeugung und Ausbreitung von Schall, Messung und Bewertung von Schall, Verarbeitung und Analyse akustischer Signale, Akustik von Stimme und Sprache, Sprachpathologie, Schalldämmung und –dämpfung, Raum- und Bauakustik, Elektroakustik, Musikalische Akustik, Stoßwellen, ausgesuchte Kapitel der Akustik, der Vibrationen und des Ultraschalls.
Literaturempfehlungen

B. Kollmeier: Skriptum Physikalische, technische und medizinische Akustik, Universität Oldenburg;

H. Kuttruff, Akustik: Eine Einführung, 2004;

P. Damaske, Acoustics and Hearing, Springer, 2008;

M. Heckl, G. Müller: Taschenbuch der technischen Akustik, Springer-Verlag, 2012
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Vorlesung: 3 SWS, Übung: 1 SWS
Vorkenntnisse / Previous knowledge Einführendes Akustik Modul
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Max. 180 min. Klausur oder 30 min. mündliche Prüfung (1 oder 2 Prüfungen)
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h