che254 - Pericyclische Reaktionen (Complete module description)

che254 - Pericyclische Reaktionen (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Pericyclische Reaktionen
Modulkürzel che254
Credit points 3.0 KP
Workload 90 h
Institute directory Department of Chemistry
Verwendbarkeit des Moduls
  • Bachelor's Programme Chemistry (Bachelor) > Vertiefungsmodule
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Chemistry (Bachelor) > Erweiterungsmodule
Zuständige Personen
  • Doye, Sven (module responsibility)
  • Doye, Sven (Prüfungsberechtigt)
  • Christoffers, Jens (Prüfungsberechtigt)
  • Hilt, Gerhard (Prüfungsberechtigt)
  • Christoffers, Jens (Module counselling)
  • Hilt, Gerhard (Module counselling)
  • Doye, Sven (Module counselling)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
  • Verständnis von Pericyclischen Reaktionen in der Organischen Chemie auf der Grundlage von Regeln.
  • Grenzorbital Theorie (Frontier Molecular Orbital Theorie),
  • Woodward-Hoffmann Regeln;
  • Anwendung von pericyclischen Reaktionen für die Synthese organischer Verbindungen und Naturstoff.
Module contents
  • Pericyclische Reaktionen unter Berücksichtigung von Reaktionsmechanismen und synthetischen Anwendungen,
  • Elektrocyclische Reaktionen,
  • Sigmatrope Umlagerungen,
  • Cycloadditionen,
  • En-Reaktionen,
  • Cheletrope Reaktionen
Literaturempfehlungen
  • wird in der Vorlesung bekanntgegeben
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich WiSe
Module capacity unlimited
Reference text

Empfohlene Belegung: im 5. Fachsemester (WiSe)

Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
  • In der vorlesungsfreien Zeit entsprechend seperater Ankündigung

1 benotete Prüfungsleistung: 1 Klausur (100%)

Form of instruction Lecture
SWS 2
Frequency WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h