Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
03.03.2021 03:33:56
mar900 - Marine Sensorik I (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Marine Sensorik I
Modulcode mar900
Kreditpunkte 12.0 KP
Workload 360 h
Fachbereich/Institut Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Verwendet in Studiengängen
  • Master Marine Sensorik (Master) > Mastermodule
  • Master Marine Sensorik (Master) > Mastermodule
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Modulberatung
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden können die fundamentalen physikalischen Prinzipien von Sensorsystemen im marinen Umfeld und die damit verbundenen Arbeitsweisen erläutern und anwenden. Die Studierenden sind in der Lage messtechnisch Umweltgrößen zu erfassen, diese vom Messort aus an auswertende Stellen zu transponieren und zu analysieren. Weiterhin können sie gebräuchliche Sensorsysteme an Bord von Forschungsschiffen und Booten bedienen und methodisch bedingte Limitierungen beurteilen.
Modulinhalte
- Anforderungen an Messsysteme
- Eigenschaften von Seewasser, Hydro- & Thermodynamik, Optik, Elektrochemie, Korrosion
- Messprinzipien (mechanisch, chemisch, physikalisch, elektrisch, optisch)
- Beprobungsverfahren & Beprobungsstrategien
- Sensoren und Transducer
- Quantifizierbarkeit und Skalen (ITS-90, PSS-78, TEOS-10, etc.)
- Kalibration, Sensordrift, Validierung
- Messintervalle, Shannon-Nyquist Theorem
- Codierungen, Protokolle, Signalverarbeitung
- Schaltungstechnik, Signalverarbeitung (analog & digital) Datenlogger
- Boolesche Logik, Schaltalgebra
- Feldmessungen & Langzeitbeobachtungen
Literaturempfehlungen
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
12 KP | VL; Ü; SE; EX | 2. FS | Zielinski
Modullevel / module level Abschlussmodul (Abschlussmodul)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method VL/Ü Einführung in die marine Sensorik, 4 SWS
VL/Ü Messmethoden der Ozeanographie, 4 SWS
SE/EX Seminar Meeresmesstechnik und Feldarbeit, 4 SWS
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenzzeit
Vorlesung 4.00 56 h
Übung 4.00 56 h
Seminar 2.00 28 h
Exkursion 2.00 28 h
Präsenzzeit Modul insgesamt 168 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Einführung in die Marine Sensorik gemeinsam mit Messmethoden der Ozeanographie
1 Klausur oder 1 mündliche Prüfung

Seminar Meeresmesstechnik und Exkursion
Bestätigte Teilnahme an 5 Exkursionstage