Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.12.2021 17:11:26
che420 - Forschungspraktikum Anorganische Chemie (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Forschungspraktikum Anorganische Chemie
Modulkürzel che420
Kreditpunkte 15.0 KP
Workload 450 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Chemie
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Chemie (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Beckhaus, Rüdiger (Modulverantwortung)
Beckhaus, Rüdiger (Prüfungsberechtigt)
Müller, Thomas (Prüfungsberechtigt)
Albers, Lena (Prüfungsberechtigt)
Albers, Lena (Modulberatung)
Müller, Thomas (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Abgeschlossenes BSc-Studium in Chemie oder einem verwandten naturwissenschaftlichen Fach
Kompetenzziele
Kenntnisse:
  • Organoelement und Organometallchemie: Syntheseprinzipien, Bindungskonzepte, Eigenschaften
  • Aspekte der moderne Anorganischen Chemie: Molekulare Haupt- und Nebengruppenchemie, Molekulare Katalyse, Ungewöhnliche Moleküle, Neue Materialien

Fertigkeiten:
  • Festigung experimenteller Fähigkeiten zur Entwicklung von neuen Syntheseverfahren und Katalyseprinzipien.
  • Erarbeitung von Fähigkeiten zur Umsetzung eigenständiger wissenschaftlicher Arbeiten in Projekten der Anorganischen Chemie.
  • Beherrschung von Fähigkeiten zur kritischen Auseinandersetzung mit der Originalliteratur.
  • Festigung der Fertigkeiten zur Planung, Durchführung und Dokumentation eigener Forschungsprojekte.
Modulinhalte
Vermittlung von speziellen präparativen und analytischen Arbeitstechniken der Anorganischen Chemie am Beispiel der Forschungsschwerpunkte der hiesigen Anorganischen Chemie in den Bereichen Molekülchemie, Koordinationschemie, Organometallchemie, homogene Katalyse, Festkörperchemie, Funktionsmaterialien.
Literaturempfehlungen
Huheey/Keiter/Keiter, Inorganic Chemistry, de Gruyter
Elschenbroich Organometallchemie, WILEY-VCH
Originalpublikationen SciFinder
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method PR + SEM (22 SWS)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Seminar
4 56
Praktikum
18 252
Präsenzzeit Modul insgesamt 308 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
In der vorlesungsfreien Zeit entsprechend separater Ankündigung
3 benotete Prüfungsleistungen:
1 mündliche Prüfung von max. 45 Min. (1/3 der Modulnote)
Bericht zum Praktikum (1/3 der Modulnote)
Vortrag im Seminar (1/3 der Modulnote)