Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
03.03.2021 03:31:34
mar930 - Marine Sensorik II - Spezialisierung (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Marine Sensorik II - Spezialisierung
Modulcode mar930
Kreditpunkte 12.0 KP
Workload 360 h
Fachbereich/Institut Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Verwendet in Studiengängen
  • Master Marine Sensorik (Master) > Mastermodule
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Modulberatung
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele
Das Modul ‚Marine Sensorik II‘ ermöglicht die Entwicklung von individuellen Schwerpunkten innerhalb des Studienprofils. Hierzu wird den Studierenden die Möglichkeit gegeben, vier Wahlpflichtfächer aus einem aktuellen und sich aktualisierendem Angebot zu belegen. Diese Fächer stehen in engem inhaltlichen Kontext zu den Forschungsgebieten und Expertisen der Lehrenden in den Meereswissenschaften und der Meerestechnik.
Die Veranstaltungen werden in englischer Sprache abgehalten, ebenso wie die Leistungsüberprüfung.
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls können die Studierenden in den entsprechend gewählten Schwerpunkten und Themenkomplexen eigenständig Lösungen für wissenschaftlich-messtechnische Fragestellungen erarbeiten.
Modulinhalte
Die Lehrinhalte definieren sich nach den individuell belegten Wahlpflichtveranstaltungen und decken zur Zeit die folgenden Schwerpunkte ab:
- Marine optics
- Remote sensing
- Subsea imaging
- Underwater acoustics
- Marine biosensors
- Microfluidic systems
- Introduction to integrated circuit design
- Introduction to networked embedded systems
Literaturempfehlungen
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Vertiefungswahlpflichtfach 1 3 SWS
Vertiefungswahlpflichtfach 2 3 SWS
Vertiefungswahlpflichtfach 3 3 SWS
Vertiefungswahlpflichtfach 4 3 SWS
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenzzeit
Vorlesung 6.00 84 h
Übung 6.00 84 h
Präsenzzeit Modul insgesamt 168 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
2 benotete Prüfungsleistungen:
1 Klausur und 1 mündliche Prüfung oder 1 Portfolio
Lehrveranstaltungen und Prüfung erfolgen in englischer Sprache.