Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
23.05.2022 14:12:30
the971 - Lektüre englischsprachiger Forschungsliteratur (Theologie / Religionswissenschaft) (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Lektüre englischsprachiger Forschungsliteratur (Theologie / Religionswissenschaft)
Modulkürzel the971
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Ev. Theologie und Religionspädagogik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Ökumene und Religionen (Master) > Vertiefungsmodule
Zuständige Personen
Link-Wieczorek, Ulrike (Modulverantwortung)
Weiß, Wolfgang (Prüfungsberechtigt)
Hensel, Benedikt (Prüfungsberechtigt)
Schöpflin, Karin (Prüfungsberechtigt)
Strübind, Andrea (Prüfungsberechtigt)
Link-Wieczorek, Ulrike (Prüfungsberechtigt)
Pavaluca, Vasilica Mugurel (Prüfungsberechtigt)
Strübind, Kim (Prüfungsberechtigt)
Dürr, Oliver (Prüfungsberechtigt)
Khumalo-Seegelken, Ben (Prüfungsberechtigt)
Gautier, Dominik (Prüfungsberechtigt)
Muther, Urs-Ullrich (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden
- haben Sprachkompetenzen im Fachenglisch erworben bzw. diese vertieft.
- können englischsprachige Theologie und Religionswissenschaft analysieren und darüber kommunizieren. - sind in zur Analyse interkultureller ökumenisch-theologischer Zusammenhänge befähigt.
Modulinhalte
Angelsächsische/englischsprachige (d.h. nicht nur angelsächsische, sondern z.B. auch asiatische und afrikanische) Forschungsliteratur in Theologie und Religionswissenschaft, Kooperationsmöglichkeiten vor allem mit dem Fach Anglistik. Die Kenntnis englischsprachiger theologischer und religionswissenschaftlicher Forschungsliteratur wird im ökumenischen und interreligiösen Kommunikationskontext immer wichtiger. Denn verbunden mit der Sprache sind auch bestimmte kulturelle Prägungen der wissenschaftlichen Perspektive, z.B. für den angelsächsischen Raum bekanntlich ein stärkerer Einfluss des amerikanischen Pragmatismus und der Analytischen Philosophie als in klassisch europäischer Theologie und Religionswissenschaft. Vor allem in der Ökumene, dem (versuchten) Zusammenwirken von Kirchen verschiedener kultureller Kontexte, ist die Kenntnis der Differenz dieser Forschungstraditionen nützlich.
Literaturempfehlungen
Links
Unterrichtsprachen Deutsch, Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Modul aus 1 Veranstaltung zur Rezeption englischsprachiger Forschungsliteratur: Lektüre neuerer theologischer bzw. religionswissenschaftlicher englischsprachiger Forschungsliteratur.
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 Seminar
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Eine Prüfung aus den Prüfungsformen: Klausur, Hausarbeit, Referat, Portfolio mit max. 5 Teilleistungen
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 2
Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h