Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.07.2022 05:49:12
the811 - Identitätsfragen in Kirche und Religion (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Identitätsfragen in Kirche und Religion
Modulkürzel the811
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Ev. Theologie und Religionspädagogik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Ökumene und Religionen (Master) > Vertiefungsmodule
Zuständige Personen
Strübind, Andrea (Modulverantwortung)
Weiß, Wolfgang (Prüfungsberechtigt)
Hensel, Benedikt (Prüfungsberechtigt)
Schöpflin, Karin (Prüfungsberechtigt)
Strübind, Andrea (Prüfungsberechtigt)
Link-Wieczorek, Ulrike (Prüfungsberechtigt)
Willems, Joachim (Prüfungsberechtigt)
Strübind, Kim (Prüfungsberechtigt)
Ambos, Carina (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden
- realisieren die Vielschichtigkeit des Identitätsbegriffs in seinen philosophischen, soziologischen, religionspsychologischen und theologischen Dimensionen und Kontexten.
- nehmen die komplexe Bedeutung von Identitätsfragen (Geschlecht, Sexualität, "Rasse") in Kirche, Religion und Gesellschaft eigenständig wahr und sind in der Lage, diese Fragen in theologisch-religionspädagogischer Perspektive zu analysieren.
- reflektieren die Relevanz identitätsbezogener Forschungsthemen für die biblische, historische, systematische und praktische Theologie.
Modulinhalte
Theologische, religionswissenschaftliche und gesellschaftswissenschaftliche Forschung zu Fragen der Identität (Geschlecht, Sexualität, "Rasse"), Identitätsfragen in bibelwissenschaftlicher, kirchenhistorischer, systematisch-theologischer und religionspädagogischer Perspektive, feministische, queere, antisemitismus- und rassismuskritische Analysekriterien in Kirche, Religion und Gesellschaft.
Siehe auch Veranstaltungsbeschreibungen in Stud.IP
Literaturempfehlungen
Siehe Veranstaltungsbeschreibungen in Stud.IP
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Siehe Veranstaltungsbeschreibungen in Stud.IP
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1 Vorlesung + 1 Seminar
oder
2 Seminare
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 SoSe und WiSe 28
Seminar
2 SoSe und WiSe 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
n. V.
1 Prüfung aus den Prüfungsformen: Klausur, Hausarbeit, Referat mit schriftlicher Ausarbeitung, mündliche Prüfung, Portfolio mit max. 5 Teilleistungen