Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
06.12.2022 21:10:35
mkt441 - Elective Module for Individual Profile Development (Complete module description)
Original version English PDF Download
Module label Elective Module for Individual Profile Development
Modulkürzel mkt441
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Institute of Material Culture
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master's Programme Museum and Exhibition (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Tietz, Lüder (Module counselling)
Ellwanger, Karen (Prüfungsberechtigt)
Freist, Dagmar (Prüfungsberechtigt)
Prerequisites
Studienberatung obligatorisch.
Skills to be acquired in this module
Individuelle Professionalisierung; museologisch-organisatorische und/oder vermittelnde und/oder wissenschaftlich-künstlerische und/oder Projekt- und Managementkompetenzen.
Module contents
Ausgehend von den jeweiligen Zielen der Studierenden für Berufswege und wissenschaftliche Weiterqualifikation werden die Inhalte des Moduls in der Studienberatung besprochen.
Möglichkeiten sind (Mehrfachauswahl möglich):
1. Selbständiges Studierendenprojekt (3-6 KP); kann als Evaluationsprojekt bzw. als Projekt zur Unterstützung der Museumsregistrierung des MVNB, als forschendes (z.B. Sammlungen), ästhetisch-praktisches oder museumspädagogisches Projekt ausgelegt sein, einschließlich der Organisation einer studentischen Arbeitstagung oder einer Vortragsreihe.
2. Nicht-modulgebundene, bzw. aktuell für das freie Modul konzipierte Lehrveranstaltungen (3-6 KP):
a) des Professionalisierungsbereichs, des ZWW o.ä. mit den Inhalten Organisation & Management, Drittmittel, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, Projekt- und Veranstaltungsmana-gement, Steuerliches und Rechtliches u.a., ggf. als Ergänzung Blockseminare bzw. Workshops zu Spezialthemen; b) der Lehrenden am Institut für Materielle Kultur, am Institut für Kunst und Visuelle Kultur, am Institut für Geschichte, wie z. B. aktuelle Forschung, Vertiefung eines Seminars vom Vorsemester, museums- und ausstellungsrelevante Angebote weiterer Fächer
3. Vermittlung (3-6 KP):
a) Studienassistenz (Wiss. Tutorium, z.B. im Aufbaucurriculum des BA, Projektassistenz, jeweils plus entsprechender Schulung in Hochschuldidaktik bzw. Projektmanagement)
b) Führungen im Bereich Sammlungen, Museum und Ausstellung. Erarbeitung eines ziel-gruppenspezifischen Konzepts und Durchführung von eigenen Führungen
4. Selbststudium anhand von Lektürelisten (3-6 KP)
5. Praktika und Projekte in verschiedenen Bereichen (3-6 KP), z.B.:
-Konservierung / Restaurierung (Werkstatt)
-Veranstaltungsmanagement (Agentur)
-Direct Marketing (Werbeagentur); Sales Marketing (Vorverkaufsorganisation); Print Marketing (Zeitung, Verlag); Media Marketing (techn. Umsetzung Flyer, Plakate, Kataloge, Anzeigen usw. / Druckerei bzw. Werbeagentur)
-Webdesign (Agentur Mediagestalter, ggf. Studio E Universität)
-Informatik (Datenbanken, Dokumentation u.a. / HRZ / Universitätsbibliothek)
-Evaluation (Fak. IV, Psychologie)
6. Auslandsaufenthalt entsprechend 1-5

Alle Mischformen sind möglich. Insbesondere bei der Belegung mehrerer kleiner Veranstal-tungen oder Kleinstprojekte im Managementbereich ist eine studienbegleitende Belegung des Moduls möglich.
Literaturempfehlungen
Ist selbstständig zu recherchieren.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) -1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text
* die Präsenzzeit variiert je nach gewählten Veranstaltungen
Modullevel / module level MM (Mastermodul)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Ausgehend von den jeweiligen Zielen der Studierenden für Berufswege und wissenschaftliche Weiterqualifikation werden die Lehr-/Lernformen des Moduls in der Studienberatung besprochen.
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
Wird in der Studienberatung festgelegt.
PF
Form of instruction Seminar
SWS
Frequency
Workload Präsenzzeit 0 h