phi130 - Introduction to Logic (Complete module description)

phi130 - Introduction to Logic (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Introduction to Logic
Modulkürzel phi130
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
(
Es wird dringend empfohlen, das Modul im ersten Fachsemester zu belegen.
)
Institute directory Institute of Philosophy
Verwendbarkeit des Moduls
  • Bachelor's Programme Mathematics (Bachelor) > Nebenfachmodule
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Philosophy / Values and Norms (Bachelor) > Basismodule
  • Erweiterungsfach Gymnasium Philosophie (Extension tray) > Module
  • Erweiterungsfach Gymnasium Werte und Normen (Extension tray) > Module
  • Values and Norms > Module
Zuständige Personen
  • Siebel, Mark (module responsibility)
Prerequisites
keine
Skills to be acquired in this module
Fähigkeit zur Analyse und kritischen Reflexion alltäglicher, wissenschaftlicher und philosophischer Rede mit Hilfe formaler Methoden; Fähigkeit zur Aufdeckung von Argumentationsfehlern; Kenntnis grundlegender Begriffe der Logik (z.B. "Argument", "Schlüssigkeit", "logischer Ausdruck"); Kenntnis der Syntax und Semantik der klassischen Junktoren- und Quantorenlogik; Fähigkeit zur Übertragung normalsprachlicher Argumente in junktoren- und quantorenlogische Argumentschemata; Fähigkeit zur Überprüfung der Schlüssigkeit von Argumenten mit Hilfe von Wahrheitswerttafeln und Ableitungen; Reflexions- und Argumentationskompetenzen, hermeneutische Kompetenzen, Sprachkompetenzen, Informationskompetenzen, Transformationskompetenzen.
Module contents
Einführung in die Analyse und kritische Reflexion alltäglicher, wissenschaftlicher und philosophischer Rede mit Hilfe formaler Methoden; Einführung in grundlegende Begriffe der Logik; Einführung in Syntax und Semantik der klassischen Junktoren- und Quantorenlogik; Einführung in die Übertragung normalsprachlicher Argumente in junktoren- und quantorenlogische Argumentschemata; Einführung in die Überprüfung der Schlüssigkeit von Argumenten mit Hilfe von Wahrheitswerttafeln und Ableitungen.
Literaturempfehlungen
Reader oder detaillierte Vorlesungsfolien, ausgewählte Einführungsliteratur (z.B. E. J. Lemmon: Beginning Logic).
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich (WiSe)
Module capacity unlimited
Reference text
Type of module Pflicht / Mandatory
Module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Teaching/Learning method Vorlesung, Tutorium
Previous knowledge keine
Lehrveranstaltungsform Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture 2 WiSe 28
Tutorial 2 WiSe 28
Seminar
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
I.d.R. innerhalb der ersten beiden Wochen nach Veranstaltungsende.
KL