Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
20.01.2022 10:08:40
wir290 - Economic Growth (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Economic Growth
Modulkürzel wir290
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (VWL)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik (Bachelor) > Vertiefungsmodule
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) > Studienrichtung Volkswirtschaftslehre
Zuständige Personen
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Bitzer, Jürgen (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Keine
Kompetenzziele
Die Studierenden:
- können grundlegende theoretische Wachstumsmodelle erläutern sowie im Hinblick auf die vorliegenden empirischen Befunde bewerten.
- können die Determinanten einer langfristigen wirtschaftlichen Entwicklung analysieren, bewerten und in einen gesellschaftlichen Kontext stellen.
- können die in der Öffentlichkeit, der Politik und der Wissenschaft diskutierten Strategien zur Erreichung von nachhaltigem Wirtschaftswachstum analysieren und beurteilen.
- können zum Thema wirtschaftliche Entwicklung fachbezogene Positionen und Problemlösungen formulieren und argumentativ verteidigen
Modulinhalte
Das Modul besteht aus einer Vorlesung und einem Seminar.
"Why are we so rich and they so poor?'' In der Veranstaltung werden die empirischen Befunde, die theoretischen Erklärungsansätze und die von der Wirtschaftspolitik ergriffenen oder wenigstens diskutierten Maßnahmen zur Überwindung des Problems thematisiert.
Literaturempfehlungen
Jones, C. I. (2013), Introduction to Economic Growth (3rd ed.), New York: Norton.
Easterly, W. (2002), The Elusive Quest for Growth. Economists' Adventures and Misadventures in the Tropics, Cambridge: MIT Press.
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Dieses Modul besteht aus einer Vorlesung und einem Seminar. Beide Veranstaltungen werden in englischer Sprache angeboten. Die Präsentation von Referaten im Seminar ist in Ausnahmefällen auch in deutscher Sprache möglich. Die Klausuraufgaben können in deutscher oder englischer Sprache beantwortet werden.
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Vorlesung und Übung
Vorkenntnisse / Previous knowledge Einführung in die VWL, Mikroökonomische Theorie, Makroökonomische Theorie, Mathematik für Ökonomen
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 28
Seminar
2 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Zum Ende der Vorlesungszeit
Klausur