Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
28.07.2021 08:20:56
ger010 - Language and Culture (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Language and Culture
Module code ger010
Credit points 10.0 KP
Workload 300 h
Institute directory Institute of German Studies
Applicability of the module
  • Dual-Subject Bachelor's Programme German Studies (Bachelor) > Basismodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) German (Master of Education) > Frühere Module
Responsible persons
Fuhrhop, Nanna (Module responsibility)
Hausmann, Albrecht (Module counselling)
Prerequisites
keine
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse der germanistischen Sprachwissenschaft, insbesondere Grundlagenkenntnisse in der Sprachbeschreibung, sowohl synchron als auch diachron. Sie erwerben Grundlagenkompetenzen in Fragen und Methoden der Sprachwissenschaft und erwerben erste Erfahrungen im Umgang mit wissenschaftlichen Texten.
Module contents
Sprachbeschreibung des Deutschen in Gegenwart und Geschichte, Einführung in die Methoden der Sprachwissenschaft
Reader's advisory
Eisenberg, Peter (2013): Grundriss der deutschen Grammatik. Das Wort. 4. Auflage. Stuttgart/ Weimar: Metzler. (Zur Anschaffung dringend empfohlen!)
Eisenberg, Peter (2013): Grundriss der deutschen Grammatik. Der Satz. 4. Auflage. Stuttgart/ Weimar: Metzler.
Fuhrhop, Nanna; Peters, Jörg (2013): Einführung in die Phonologie und Graphematik. Stuttgart/Weimar: Metzler.
Lüdeling, Anke (2013): Grundkurs Sprachwissenschaft. 2. Auflage. Stuttgart: Klett.
Meibauer, Jörg (Hrsg) (2015): Einführung in die germanistische Linguistik. 3. Auflage. Stuttgart/ Weimar: Metzler.
Nübling, Damaris u.a. (2013): Historische Sprachwissenschaft des Deutschen. 4. Auflage. Tübingen: Narr. (zur Anschaffung empfohlen)

Die Lektüre im Seminar hängt von der jeweiligen Schwerpunktsetzung ab.
Links
http://
Language of instruction German
Duration (semesters) -1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
Es wird dringend empfohlen, entweder Vorlesung und Seminar im selben Semester oder zuerst die Vorlesung und im Folgesemester das Seminar zu belegen, nicht aber das Seminar vor der Vorlesung.
Modullevel / module level BC (Basiscurriculum)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method V, S, T
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture
2 28
Tutorial
2 28
Seminar
2 28
Total time of attendance for the module 84 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Klausur: Ende der Vorlesungszeit; die anderen Prüfungen semesterbegleitend
G