phi330 - Theoretical Philosophy and its Consequences for Foundations of Science (Complete module description)

phi330 - Theoretical Philosophy and its Consequences for Foundations of Science (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Theoretical Philosophy and its Consequences for Foundations of Science
Modulkürzel phi330
Credit points 15.0 KP
Workload 450 h
Institute directory Institute of Philosophy
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Philosophy (Master of Education) > Mastermodule
Zuständige Personen
  • Siebel, Mark (module responsibility)
Prerequisites
Empfohlen wird die erfolgreiche Teilnahme am Aufbaumodul phi230.
Skills to be acquired in this module
Kritisches Verständnis der Konsequenzen der Theoretischen Philosophie für die Grundlagen der Wissenschaften durch die auf den im grundständigen Hochschulstudium erworbenen Fähigkeiten aufbauende Befähigung zur forschungsnahen Auseinandersetzung mit fortgeschrittenen Problemen der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie und weitere Teilgebiete der Theoretischen Philosophie; Verbreitung und Vertiefung des kritischen Verständnisses vom Verhältnis der Philosophie insbesondere zu den Naturwissenschaften; Verbreitung und Vertiefung der Fähigkeit zum Umgang mit interdisziplinären Themen; eigenständige, den Forschungsstand berücksichtigende Bearbeitung einer fortgeschrittenen systematischen Fragestellung aus dem genannten Themenkreis unter Berücksichtigung einschlägiger Primär- und Sekundärliteratur; Reflexions- und Argumentationskompetenzen, Informationskompetenzen, Transformationskompetenzen, hermeneutische Kompetenzen, philologisch-historische Kompetenzen, Forschungskompetenzen, Sprachkompetenzen, Sozialkompetenzen, Präsentations- und Moderationskompetenzen.
Module contents
Vorstellung und forschungsnahe Diskussion von fortgeschrittenen Einzelproblemen der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie und weiterer Teilgebiete der Theoretischen Philosophie; Vorstellung und forschungsnahe Diskussion von fortgeschrittenen Positionen zum Verhältnis der Philosophie insbesondere zu den Naturwissenschaften; Vorstellung und forschungsnahe Diskussion fortgeschrittener interdisziplinärer Themen; Einübung in das fortschrittene, forschungsnahe wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Theoretischen Philosophie unter Berücksichtigung einschlägiger Primar- und Sekundärliteratur.
Literaturempfehlungen
Forschungsrelevante Texte (Primär- und Sekundärliteratur) der Theoretischen Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) -1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text
15 KP | 3 S | 1.-3 FS | Siebel
Type of module Pflicht
Module level MM (Mastermodul)
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
HA
Form of instruction Seminar
SWS 6
Frequency
Workload Präsenzzeit 84 h