cba400 - Sport Marketing and Sponsoring (Complete module description)

cba400 - Sport Marketing and Sponsoring (Complete module description)

Original version English PDF Download
Module label Sport Marketing and Sponsoring
Modulkürzel cba400
Credit points 8.0 KP
Workload 240 h
Institute directory Department of Business Administration, Economics and Law (Economics)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Bachelor's Programme Business Administration for Top Athletes (Bachelor) > Wahlpflichtmodule
Zuständige Personen
  • Schubert, Manfred (module responsibility)
Prerequisites
Keine
Skills to be acquired in this module
1. Grundlagen des Sport-Marketing und -Sponsoring
  • Konstitutive Grundlagen des Sport-Marketing: Besonderheiten von Angebots-, Nachfrage-, Organisations- und Marktstrukturen im Sport
  • Begriff, Geschichte, Erscheinungsformen und aktuelle Bedeutung des Sport-Sponsorings
  • Der Sportmarketing- und Sport-Sponsoring-Management-Prozess
  • Strukturen und Entwicklung des Sportmarktes
2. Das Marketing-Management ausgewählter Sportorganisationen und Sportanbieter
  • Marketing von Sportvereinen und -verbänden
  • Marketing für (Groß-)Sportveranstaltungen
  • Marketing in der Sportartikelindustrie und im Sportfachhandel
  • Marketing für kommerzielle Sportanbieter
  • Die Vermarktung von Rechten im Sport
3. Das Sponsoring-Management
  • Sponsoringplanung und -management aus der Sicht von Sponsoren
  • Sponsoringplanung aus der Sicht des Gesponserten
  • Zur Rolle der Agenturen im Sponsoring
  • Zur Rolle der Medien im Sponsoring
  • Wirkungskontrolle und Wirkungsmessung im Sponsoring
4. Erarbeitung, Präsentation und Diskussion von Sport-Sponsoring- und Marketing-Konzepten für fiktiver Fallbeispiele oder real existierenden Sportorganisationen / Sportveranstaltungen / Sportprodukte
Module contents
Die Teilnehmenden werden aufbauend auf dem Erwerb von Grundlagenwissen zum Marketing mit den Besonderheiten und spezifischen Aufgaben und Anforderungen des Sportmarketings vertraut gemacht. Grundlegend dabei ist die Unterscheidung zwischen dem Marketing von bzw. im Sport, also der Vermarktung von sportbezogenen Dienstleistungen und Produkten verschiedener Akteure der Sportbranche, und dem Marketing mit bzw. durch Sport, also der werblichen Nutzung von Sport durch Unternehmen in Form von Sponsoring.
Literaturempfehlungen
Links
Languages of instruction
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency Das Modul wird in einem Turnus von drei bis vier Semestern angeboten.
Module capacity unlimited (
22
)
Reference text
Dieses Modul unterstützt die Entwicklung eines Führungsprofils "Marketing" im Sportbereich.
Type of module Wahlpflicht / Elective
Module level ---
Teaching/Learning method Internetgestütztes Selbststudium, teamorientierte Projektarbeit, zwei Präsenzworkshops
Examination Prüfungszeiten Type of examination
Final exam of module
G
Lehrveranstaltungsform Seminar
Frequency