Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.11.2021 20:09:59
sow239 - Introduction to social research methods (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Introduction to social research methods
Module code sow239
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Social Sciences
Applicability of the module
  • Bachelor's Programme Social Studies (Bachelor) > Basismodule
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Social Studies (Bachelor) > Basismodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) Politics (Master of Education) > Frühere Module
  • Master of Education Programme (Vocational and Business Education) Politics (Master of Education) > Frühere Module
Responsible persons
Timm, Andreas (Module counselling)
Lehrenden, Die im Modul (Authorized examiners)
Prerequisites
Skills to be acquired in this module
Kritische Rezeption der Fachliteratur, insbesondere von empirischen Studien. Befähigung zur selbstständigen Konzeptualisierung einfacher sozialwissenschaftlicher Untersuchungen.
Module contents
In der Vorlesung werden die gängigen Methoden der Empirischen Sozialforschung mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen unter Berücksichtigung wissenschaftstheoretischer Grundlagen dargestellt. Im ersten Teil werden diese wissenschaftstheoretischen Grundlagen, Forschungsdesigns, Hypothesenbildung, Operationalisierung sowie Fallauswahl besprochen, im zweiten Teil werden verschiedene Erhebungsverfahren vorgestellt.
Die Übungen dienen der Einübung methodischer Kompetenzen. Es werden zudem in den Übungen die einschlägigen Beispiele der veröffentlichten wissenschaftlichen Studien diskutiert, die sich auf Themen der Vorlesung beziehen.
Reader's advisory
Bryman, A. (2008). Social Research Methods, Oxford: Oxford University Press, 3. Aufl. od. später. Diekmann, A. (2007), Empirische Sozialforschung. Grundlagen - Methoden – Anwendungen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 18. Aufl. od. später Porst, R. (2008). Fragebogen, Wiesbaden: VS Verlag
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
6 KP | 1 VL: 031 + 1 S: 032-036 | Pflicht | 1. FS | Markus Tepe
Modullevel / module level BM (Basismodul)
Modulart / typ of module Pflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 6 KP | 1 VL: 031 + 1 S: 032-036 | Pflicht | 1. FS | Markus Tepe
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture
2 28
Seminar
2 28
Total time of attendance for the module 56 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
KL