Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
04.07.2022 04:17:33
ang962 - General Linguistics: Formal and Functional Linguistics (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung General Linguistics: Formal and Functional Linguistics
Modulkürzel ang962
Kreditpunkte 9.0 KP
Workload 270 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Anglistik/Amerikanistik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master of Education (Gymnasium) Englisch (Master of Education) > Mastermodule
Zuständige Personen
Geluykens, Ronald (Modulverantwortung)
Schlechtweg, Marcel (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
- sichere Beherrschung des Englischen auf dem CEF-Niveau C1 - abgeschlossenes Bachelor Studium (vgl. PO M.Ed. Gym §2) - aktive Teilnahme (vgl. fachspezifische Anlage §2) - sicherer Umgang mit linguistischen/ sprachwissenschaftlichen Begriffen und Methoden (Kenntnisse etwa im Umfang von einer Einführung in die Linguistik/ Sprachwissenschaft)
Kompetenzziele
- Fähigkeit, sprachwissenschaftliche Phänomene und Sprachgebrauch aus theoretischer, angewandter oder historischer Sicht auf das Englische bezogen zu beschreiben und zu evaluieren und dies angemessen in englischer Sprache darzustellen. - Fähigkeit, Theorien der Soziolinguistik, Pragmatik und historischen Sprachwissenschaft auf sprachliche Phänomene anzuwenden und die Theorien anhand der empirischen Daten in einem angemessenen Diskurs in englischer Sprache zu evaluieren. - Fähigkeit, sprachwissenschaftliche Fragestellungen zu entwickeln und eigenständig in Projekten zu bearbeiten und dies in angemessenem akademischen Englisch darzustellen. - Fähigkeit, linguistische Phänomene aus theoretischer oder angewandter Sicht auf das Englische bezogen zu beschreiben und zu evaluieren und dies angemessen in englischer Sprache darzustellen. - Fähigkeit, Theorien der Linguistik auf sprachliche Phänomene einschließlich des Spracherwerbs anzuwenden und die Theorien anhand der empirischen Daten in einem angemessenen Diskurs in englischer Sprache zu evaluieren. - Fähigkeit, linguistische Fragestellungen zu entwickeln und eigenständig in Projekten zu bearbeiten und dies in angemessenem akademischen Englisch darzustellen.
Modulinhalte
- Ergebnisse der angewandten Sprachwissenschaft, der Sozio- und Pragmalinguistik sowie der historischen Sprachwissenschaft - Ergebnisse der theoretischen Linguistik, der Spracherwerbsforschung (L1, L2 und Bilingualismus), der Psycholinguistik sowie der Patholinguistik
Literaturempfehlungen
Bekanntgabe in der jeweiligen Veranstaltung über Stud.IP und/oder Syllabus
Links
http://www.uni-oldenburg.de/anglistik
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul mindestens jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 1-2 LV, 2-4 SWS
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Schriftliche Leistungen sind bis 15.3. (im WiSe) bzw. 15.9. (im SoSe) einzureichen.
1 Prüfungsleistung:
  • 1 Hausarbeit oder
  • 1 Referat/Präsentation mit schriftlicher Ausarbeitung oder
  • 1 Poster-Session mit schriftlicher Ausarbeitung
Hinweis aus der Prüfungsordnung:
Eine Hausarbeit umfasst ca. 20 Seiten, eine schriftliche Ausarbeitung ca. 15 Seiten.
Lehrveranstaltungsform Seminar (
1 - 2 Lehrveranstaltungen (V/ S/ Ü/ T/ Projekt)
)
SWS 2
Angebotsrhythmus SoSe oder WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h (
bis 56 h
)