Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.12.2021 02:27:27
mkt420 - Disciplinary Specialization and/or Supplementary Course Unit (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Disciplinary Specialization and/or Supplementary Course Unit
Module code mkt420
Credit points 15.0 KP
Workload 450 h
Institute directory Institute of Material Culture
Applicability of the module
  • Master's Programme Museum and Exhibition (Master) > Mastermodule
Responsible persons
Freist, Dagmar (Authorized examiners)
Vogt, Tobias (Authorized examiners)
Krämer, Carolin (Authorized examiners)
N., N. (Module responsibility)
Prerequisites
Studienberatung durch Lehrende Museum und Ausstellung
Skills to be acquired in this module
- Fachwissenschaftliche Vertiefung in museumsrelevanten Gebieten der Disziplinen des ersten Abschlusses oder/ und - Fachwissenschaftliche Ergänzung durch museumsrelevante Gebiete anderer Disziplinen
Module contents
- Vertiefung in der Regel durch Belegen ausgewählter Mastermodule der jeweiligen Herkunftsdisziplinen, z.B. bei einem Abschluss in Geschichte eines der Master-Grundmodule sowie weitere Module aus dem Master "Europäische Geschichte", bei einem Abschluss in Kunst und/oder Medien das Modul kum710 (WiSe) "Theorie und Geschichte von Kunst und Medien" (ggf. SoSe kum850 je 15 KP) des M.A. "Kunst- und Medienwissenschaft"; bei einem Abschluss in Materielle Kultur oder vergleichbaren Kulturwissenschaften sowie in Geschlechterstudien das Modul kul230 "Körperbilder - Körperpraktiken: Transdisziplinäre Kulturanalyse" (8 KP) (ggf. SoSe kul240, 7 KP) des M.A. "Kulturanalysen". - Ergänzung in der Regel durch Belegen ausgewählter freigegebener B.A.-Module bzw. Teilmodule der Studiengänge Kunst und Medien (kum010-40, kum213), Materielle Kultur: Textil (WiSe: mkt012-015, mkt212/213, 231, 250/252, 265; SoSe: mkt020, 031; mkt275) und Geschichte (ges112/122/132/142/152/172) bzw. den fach-wissenschaftlich museumsbezogenen Modulen des Professionalisierungsbereichs (wie pb070 u. 071) im Umfang von 6-15 KP - Mischformen durch Kombination von vertiefenden und/oder ergänzenden Teilmodulen sind n.V. mit den Modulverantwortlichen möglich.
Reader's advisory
Je nach Modul/Teilmodulen
Links
http://
Languages of instruction German, English
Duration (semesters) 1-4 Semester
Module frequency jedes Semester
Module capacity unlimited
Reference text
* Auflagen werden durch den Zulassungsausschuss ausgesprochen. Die Grundlagenveranstaltungen werden durch die Studiengangsverantwortlichen jährlich festgelegt und als solche im VVZ ausgewiesen. ** Präsenzzeit je nach gewählten Veranstaltungen ***studienbegleitend über mehrere Semester (empfohlen im 1. Semester)
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Je nach gewählten Veranstaltungen, darunter jedoch ggf. Grundlagenveranstaltungen gemäß Auflagen.*
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
KL
Course type Course selection
SWS 4
Frequency SoSe und WiSe
Workload attendance 56 h