Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
16.08.2022 23:28:58
che766 - Advanced Laboratory in Inorganic and Organic Chemistry (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Advanced Laboratory in Inorganic and Organic Chemistry
Module code che766
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Institute directory Department of Chemistry
Applicability of the module
  • Master of Education Programme (Gymnasium) Chemistry (Master of Education) > Mastermodule
Responsible persons
Doye, Sven (Module responsibility)
Christoffers, Jens (Authorized examiners)
Doye, Sven (Authorized examiners)
Hilt, Gerhard (Authorized examiners)
Beckhaus, Rüdiger (Authorized examiners)
Müller, Thomas (Authorized examiners)
van der Vlugt, Jarl Ivar (Authorized examiners)
Christoffers, Jens (Module counselling)
Doye, Sven (Module counselling)
Hilt, Gerhard (Module counselling)
Beckhaus, Rüdiger (Module counselling)
Müller, Thomas (Module counselling)
van der Vlugt, Jarl Ivar (Module counselling)
Prerequisites
BA in Chemie (i.d.R. Zwei-Fächer-Studiengang)
 
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden vertiefen und erweitern ihre fachlichen Basiskenntnisse in den Bereichen der Anorganischen und der Organische Chemie in Theorie und Praxis unter Einbeziehung effizienter Trenn- und Analyseverfahren sowie moderner spektroskopischer Methoden.
Module contents
Im Rahmen des Praktikums und des begleitenden Seminars werden verschiedene Inhalte aus den grundlegenden Bereichen der Anorganischen und der Organischen Chemie gegenüber den Bachelormodulen erweitert und exemplarisch vertieft. Dazu zählen im Bereich der Anorganischen Chemie Verfahren zur Synthese von Festkörpern und Molekülverbindungen sowie die modernen Verfahren zur Strukturaufklärung. Im Bereich der Organischen Chemie werden neben der Diskussion komplexerer Reaktions-mechanismen der Umgang mit luft- und feuchtigkeitsempfindlichen Substanzen sowie der Einsatz chromatographischer Trennverfahren vermittelt. Darüber hinaus wird ein grober Überblick über moderne spektroskopische Verfahren zur Strukturaufklärung organisch-chemischer Moleküle gegeben.
Reader's advisory
Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Reference text
6 KP / SoSe: V + S 731, PR 732
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method PR + SE + VL (5 SWS)
Vorkenntnisse / Previous knowledge Sichere Beherrschung der Grundlagen der Anorganischen und der Organischen Chemie
Course type Comment SWS Frequency Workload of compulsory attendance
Lecture and seminar
Blockveranstaltung
5 SuSe or WiSe 15
Practical training
Blockveranstaltung
5 SuSe or WiSe 65
Total time of attendance for the module 80 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
Konsultationen zu den Experimenten und Anfertigung von Versuchsprotokollen begleitend zum Praktikum, zwei benotete mündliche Teilprüfungen von jeweils maximal 45 Minuten Dauer mit jeweils einem Prüfer aus dem Bereich der Anorganischen und der Organischen Chemie: Es muss sowohl der anorganische Teil als auch der organische Teil der Prüfung mindestens mit der Note 4.0 bestanden werden und die Gesamtnote des Moduls ergibt sich als arithmetisches Mittel aus den Noten der beiden Teilprüfungen. Die mündlichen Prüfungen werden nach Abschluss des Praktikums und nach Terminvereinbarung mit zwei der möglichen Prüfer spätestens zum Ende des Semesters abgelegt.
Anfertigung von Versuchsprotokollen, Konsultationen zu den Experimenten, zwei benotete mündliche Teilprüfungen von jeweils maximal 45 Minuten Dauer mit jeweils einem Prüfer aus dem Bereich der Anorganischen und der Organischen Chemie

1 mündliche Teilprüfung Organische Chemie (50%)
und 1 mündliche Teilprüfung Anorganische Chemie (50%)