Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.11.2021 19:24:18
gsw360 - Vertiefung Methoden II - Statistik und Datenanalyse (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Vertiefung Methoden II - Statistik und Datenanalyse
Modulkürzel gsw360
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Humanmedizin
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Versorgungsforschung (Master) > Basismodule
Zuständige Personen
Hoffmann, Falk (Modulverantwortung)
Gockel, Julia (Modulberatung)
Hoffmann, Falk (Prüfungsberechtigt)
Jobski, Kathrin (Prüfungsberechtigt)
Dörks, Michael (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahme am Modul gsw340

Kompetenzziele
Die Studierenden lernen theoretische und praktische Aspekte der Datenanalyse sowie statistische Auswertungsverfahren kennen und wenden diese an. Sie lernen des Weiteren verschiedene Routinedaten des Gesundheitswesens kennen und deren Nutzen für verschiedene Fragestellungen zu bewerten.
Modulinhalte
  • Theoretische und praktische Aspekte der Datenanalyse inkl. statistischer Methoden
  • Vor- und Nachteile verschiedener Routinedaten des Gesundheitswesens
  • Verknüpfung verschiedener Datenquellen
Literaturempfehlungen
  • Swart, E., Ihle, P., Gothe, H., Matusiewicz, D. (2014): Routinedaten im Gesundheitswesen: Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven (2. vollständig überarbeitete Auflage). Bern: Huber.
  • Krämer, W., Schoffer, O., Tschiersch, L., Gerß, J. (2018): Datenanalyse mit SAS®: Statistische Verfahren und ihre grafischen Aspekte (4. Auflage). Berlin: Springer.
  • Woordward, M. (2014): Epidemiology: Study Design and Data Analysis (Third Edition). Boca Raton u.a.: CRC Press.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul 1 x jährlich (SoSe)
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise

Das Modul baut als Vertiefung auf dem gsw340 zur Einführung in die Methoden der Versorgungsforschung auf.

Das Modul eignet sich für Studiengänge im Bereich Gesundheitswissenschaften und Medizin.

Modullevel / module level BC (Basiscurriculum / Base curriculum)
Modulart / typ of module Pflicht / Mandatory
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 2 Seminare
Das Seminar „Datenanalyse mit SAS“ vermittelt theoretische und praktische Aspekte zur statistischen Datenauswertung. Vorträge und praktische Auswertungen unter Anleitung.

Im Seminar „Versorgungsforschung mit Routinedaten“ werden die verschiedenen Datenquellen, sowie deren Vor- und Nachteile dargestellt und anhand von praktischen Beispielen (Studien) diskutiert/bewertet.Vorträge mit Diskussion, sowie Diskussion in Kleingruppen
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur im Umfang von 90 Min.
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 4
Angebotsrhythmus WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h