Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
29.09.2020 22:15:26
phi230 - Theoretical Philosophy and the Foundations of Science (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Theoretical Philosophy and the Foundations of Science
Module code phi230
Credit points 12.0 KP
Workload 360 h
Faculty/Institute Institute of Philosophy
Used in course of study
  • Dual-Subject Bachelor's Programme Philosophy / Values and Norms (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Master's Programme Philosophy (Master) > Aufbaumodule
Contact person
Module responsibility
Entry requirements
Der erfolgreiche Abschluss des Basiscurriculums wird empfohlen.
Skills to be acquired in this module
Verbreiterung und Vertiefung der im Basismodul 1 erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten, insbesondere Verständnis und Fähigkeit zur kritischen Beurteilung von Einzelproblemen der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie; kritisches Verständnis des Verhältnisses der Philosophie insbesondere zu den Naturwissenschaften, aber auch zur Mathematik und den Geisteswissenschaften; Fähigkeit zum Umgang mit interdisziplinären Themen (z.B. aus der Physik, Psychologie, Mathematik, Biologie, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften); kritisches Verhältnis zu ausgewählter Sekundärliteratur; eigenständige Bearbeitung einer systematischen Fragestellung aus dem genannten Themenkreis unter Berücksichtigung einschlägiger Primär- und Sekundärliteratur; Reflexions- und Argumentationskompetenzen, Informationskompetenzen, Transformationskompetenzen, hermeneutische Kompetenzen, philologisch-historische Kompetenzen, Forschungskompetenzen, Sprachkompetenzen, Sozialkompetenzen, Präsentations- und Moderationskompetenzen.
Module contents
Vorstellung und Diskussion von Einzelproblemen der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie und weiterer Teilgebiete der Theoretischen Philosophie; Vorstellung und Diskussion von zentralen Positionen zum Verhältnis der Philosophie insbesondere zu den Naturwissenschaften, aber auch zur Mathematik und den Geisteswissenschaften; Einbeziehung von interdisziplinären Themen; Einübung in das wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der Theoretischen Philosophie unter Berücksichtigung einschlägiger Primär- und Sekundärliteratur.
Reader's advisory
Exemplarische Texte (Primär- und Sekundärliteratur) der Theoretischen Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, Reader oder detaillierte Vorlesungsfolien.
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Reference text
12 KP | 3S | FS3+ | Siebel
Modullevel ---
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program 3 SE (6 SWS)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
HA
Course type Seminar
SWS 6.00
Frequency
Workload attendance 84 h