Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.12.2021 15:37:43
mam - Masterarbeit (mit Kolloquium) (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung PDF Download
Modulbezeichnung Masterarbeit (mit Kolloquium)
Modulkürzel mam
Kreditpunkte 30.0 KP
Workload 900 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (VWL)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Management Consulting (Master) > Abschlussmodul
Zuständige Personen
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Das Verfassen der Masterthesis versetzt die Studierenden in die Lage selbstständig eine komplexe Problemstellung unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden zu analysieren, einen theoretischen Bezugsrahmen zu entwickeln und aufbauend hierauf eine geeignete Problemlösung zu erarbeiten.

Können (instrumentale, systemische, kommunikative Kompetenz – Wissenserschließung):
Die Studierenden können ganzheitlich, interdisziplinär und vernetzt denken.
Sie können wissenschaftliche Methoden anwenden und reflektieren.
Sie können strategisch ausgerichtete Problemstellungen umfassend analysieren.
Sie können einen zur Problemstellung passenden konzeptionellen Bezugsrahmen entwickeln.
Sie können eine geeignete strategische Problemlösung erarbeiten und diese operativ ausgestalten.
Sie können das Ergebnis inhaltlich und formal korrekt in einer wissenschaftlichen Arbeit dokumentieren.
Wissen und Verstehen (Wissensverbreiterung und Wissensvertiefung – Fachkompetenz):
Sie kennen und verstehen den Managementprozess.
Sie kennen ein umfangreiches analytisches und strategisches Instrumentarium.
Sie kennen die betriebswirtschaftlich und für die Arbeit relevanten Methoden, Ansätze und Theorien.
Sie kennen den Status quo der Forschung und die hierzu veröffentlichte Fachliteratur.
Sie wissen wie man einen theoretischen Bezugsrahmen wissenschaftlich korrekt auf eine praktische Problemstellung überträgt.
Sie wissen wie man Konzepte erfolgreich vor einem Auditorium präsentiert und fachlich verteidigt.
Modulinhalte
Inhaltlich umfasst das Modul die wissenschaftliche Übertragung der erworbenen Managementkompe-tenzen auf eine komplexe Problemstellung. Die gestellte Aufgabe ist zielorientiert zu bearbeiten und zu lösen- Das Ergebnis wird inhaltlich und formal korrekt in einer wissenschaftlichen Arbeit dokumentiert. Ganzheitliches, vernetztes Denken spielt ebenso wie Selbst- und Zeitmanagement, Kommunikations-fähigkeit und Durchsetzungsvermögen eine entscheidende Rolle.
Literaturempfehlungen
Links
Unterrichtsprachen
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Masterthesis
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Masterthesis
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 2
Angebotsrhythmus SoSe und WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h