Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
03.03.2021 16:19:03
mmc051 - Kulturelle Differenzen in Beratungsprojekten (Complete module description)
Original version Download as PDF
Module label Kulturelle Differenzen in Beratungsprojekten
Module code mmc051
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Faculty/Institute Department of Business Administration, Economics and Law (Economics)
Used in course of study
  • Master's Programme Management Consulting (Master) > Mastermodule
Contact person
Module responsibility
Authorized examiners
Entry requirements
Skills to be acquired in this module
Module contents
Die hauptsächliche Zielsetzung besteht darin, bestehende internationale
Unternehmensstrukturen vor dem Hintergrund des Erwerbs interkultureller Kompetenz zu analysieren und die erworbenen Fähigkeiten in die Erarbeitung und Integration neuer Unternehmensstrukturen umzusetzen - nicht nur zur Umsetzung der Konzepte und Theorien internationaler Strategien, sondern auch, um eigene Strategien zu erstellen und die
Konsequenzen einer solchen Veränderung zu reflektieren.

  • Grundkenntnisse in interkultureller Analyse und Managementtechniken,
  • Umgang mit Personen unterschiedlicher Kulturkreise in typischen Projekt- und Problemsituationen,
  • Interkulturelle Kompetenz und Management in der globalen Wirtschaft,
  • Implementierung interkultureller Trainings - praktische Erfahrungen in Unternehmen,
  • Internationale Unternehmensstrategien und Operationen in fremden Kulturen erfolgreich umsetzen,
  • Planung, Gestaltung und Beratung von Internationalisierungsprojekten und kulturelle Integration bei Fusionen und Akquisitionen.
Reader's advisory
Links
Languages of instruction
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency
Module capacity unlimited
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
KL
Course type Seminar
SWS 4.00
Frequency SuSe
Workload attendance 56 h