Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
28.11.2021 00:51:11
wir821 - International Trade, Production and Change (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung International Trade, Production and Change
Modulkürzel wir821
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendbarkeit des Moduls
  • kein Abschluss European Studies in Global Perspectives > Society, Economy and Politics
  • Master Applied Economics and Data Science (Master) > Economics
  • Master Sustainability Economics and Management (Master) > Ergänzungsmodule
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Kernmodule CHI
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Schwerpunkt "China - Wirtschaft und Sprache" (CHI) - Kernmodule (MPO2020)
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Schwerpunkt "Transnational Economics and Law" (TEL) (MPO2020)
  • Master Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Master) > Schwerpunkt "Volkswirtschaftslehre" (VWL) (MPO2020)
Zuständige Personen
Trautwein, Hans-Michael (Modulverantwortung)
Trautwein, Hans-Michael (Prüfungsberechtigt)
Bitzer, Jürgen (Prüfungsberechtigt)
Poppitz, Philipp (Prüfungsberechtigt)
Bitzer, Jürgen (Modulberatung)
Poppitz, Philipp (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
keine
Kompetenzziele
  • Understanding of trade relations, international factor movements and corresponding balance-of-payments mechanisms
  • Capability to discuss structural change in global trade and productions in terms of formal models and case studies
  • Understanding of the causes and alternative strategies of economic integration in regional blocs
  • Understanding of the causes and alternative strategies of economic transformation in emerging markets
  • Ability to research data and evaluate the literature on specific aspects of international trade, production and structural change
Modulinhalte
The lectures and seminar papers address issues in the following subfields: international trade
international trade policies and regimes
geographical economics
foreign direct investment
labour migration
fragmentation of production
regulations of international trade and factor movements
development strategies
regional integration
 
Literaturempfehlungen
Brakman, S.; Garretsen, H. & van Marrewijk, C. (2009): The New Introduction to Geographical Economics (2nd ed.). Cambridge: Cambridge University Press.
Feenstra, R. (2003): Advanced International Trade: Theory and Evidence. Princeton: University Press.
Weitere themenspezifische und aktuelle Literaturhinweise werden in den Veranstaltungen gegeben.
Links
Unterrichtssprache Englisch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
  • Mitarbeit in Vorlesung und Seminar ist Pflicht für den Erwerb eines Leistungsnachweises, der als Referat im Seminar erbracht wird
  • Das Seminar wird in der Form eines Blockseminars abgehalten
  • Es gibt eine Vorbesprechung Anfang des Semesters, in der die Themen vergeben werden
Modullevel / module level
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Vorlesung mit begleitendem Seminar
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Lehrveranstaltungsform Kommentar SWS Angebotsrhythmus Workload Präsenz
Vorlesung
2 28
Seminar
2 28
Präsenzzeit Modul insgesamt 56 h
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Während der Vorlesungszeit
Referat