Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
07.12.2021 16:24:23
mmc111 - Consulting-Geschäftsmodelle und Kommunikation (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung PDF Download
Modulbezeichnung Consulting-Geschäftsmodelle und Kommunikation
Modulkürzel mmc111
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (VWL)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Management Consulting (Master) > Mastermodule
Zuständige Personen
Breisig, Thomas (Modulverantwortung)
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studenten und Studentinnen können Geschäftsmodelle der Beratung kritisch analysieren und ihre Zukunftsfähigkeit beurteilen. Sie sind in der Lage neue Geschäftsmodelle für die Management Beratung zu entwickeln und eine entsprechende Marktkommunikation aufzubauen.

Können - instrumentelle und systemische Kompetenz
• Sie können die Bedeutung und Logik von Geschäftsmodellen für die Beratung einschätzen und sie sind in der Lage Bedrohungen und Chancen für Geschäftsmodelle zu identifizieren.
• Sie können die Ertragsmechanismen unterschiedlicher Geschäftsmodelle in der Management- Beratung beurteilen und GM-spezifische Risiken analysieren.
• Sie sind in der Lage, mit Hilfe des 9-Felder-Canvas oder dem St. Galler Business-Navigator, eigenständig innovative Geschäftsmodelle für die Management-Beratung zu entwickeln.
• Sie können die spezifische Marktkommunikation in der Management-Beratung einschätzen

Wissen und Verstehen
• Sie kennen die verschiedenen Geschäftsmodelle in der Management-Beratung und sie haben Beratungsunternehmen, die typische Repräsentanten der unterschiedlichen GM sind, kritisch analysiert.
• Sie kennen die wichtigsten Instrumente für die Analyse und den Aufbau von Geschäftsmodellen und haben sie anhand von Fallstudien erkundet.
• Sie haben sich mit aktuellen Risikofaktoren auseinandergesetzt (Digitalisierung der Beratung, Plattform-Ökonomie in der Beratung, Konzentration auf die Big 10 etc.)
• Sie kennen die Methoden der Marktkommunikation in der Beratung und sie können Kommunikationsstrategien entwickeln
• Sie haben sich intensiv mit neuen Formen der Marktkommunikation auseinandergesetzt (Social Media Strukturen etc.)
Modulinhalte
• Logik und Struktur von Geschäftsmodellen
• Abgrenzung Geschäftsmodell und Unternehmensstrategie
• Landkarte der Geschäftsmodelle in der Beratung
• Analyse konkreter Unternehmen – Eigene Recherchen und Fallstudien
• Die unterschiedlichen Ansätze für die Beschreibung und Analyse von Geschäftsmodellen
• Bauplan für neue Geschäftsmodelle
• Instrumente der Marktkommunikation und Einschätzung, welche Instrumente für die Management-Beratung sinnvoll sind
• Learning Journey Social Media
Literaturempfehlungen
Gassmann, O. et al.: Geschäftsmodelle entwickeln: 55 innovative Konzepte mit dem St. Galler Business Model Navigator
Osterwalder, A. et al.: Business Model Innovation
Mohe, M., Heinecke, H.J., Pfriem, R.: Consulting - Problemlösung als Geschäftsmodell, Theorie, Praxis, markt
Schallmo, D.: Geschäftsmodell-Innovation: Grundlagen, bestehende Ansätze, methodisches Vorgehen und B2B Geschäftsmodelle
Schallmo, D.: Digitale Transformation von Geschäftsmodellen
Links
Unterrichtsprachen
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul halbjährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method Seminar mit Fallstudien, Planspielen und Analyseaufgaben
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Entwicklung und Ausgestaltung eines innovativen Geschäftsmodells für die Management- Beratung (in Gruppen)
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 4
Angebotsrhythmus SoSe
Workload Präsenzzeit 56 h