Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
22.11.2019 04:38:21
päd911 - Fallanalysen, Fallarbeit und Fallstudien (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Fallanalysen, Fallarbeit und Fallstudien
Modulcode päd911
Kreditpunkte 9.0 KP
Workload 270 h
Fachbereich/Institut Institut für Pädagogik
Verwendet in Studiengängen
  • Master Erziehungs- und Bildungswissenschaften (Master) > Spezialisierung Diversitätsbewusste Sozialpädagogik
Ansprechpartner/-in
Modulverantwortung
Prüfungsberechtigt
Modulberatung
Teilnahmevoraussetzungen
Keine
Kompetenzziele
Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,
  • Dimensionen (sozial)pädagogischer Fälle erkennen;
  • ein professionelles Fallverstehen zu entwickeln;
  • Methoden der Fallarbeit und Fallanalyse anzuwenden;
  • fallbezogene Interpretationen und Rekonstruktionen durchzuführen;
  • Fälle reflexiv zu erschließen;
  • Fallstudien zu erstellen;
  • fallbezogene Interventionen und Unterstützungs-/Hilfeangebote zu planen und auszuführen.
Modulinhalte
Seminar 1:
Im Seminar 1 liegt ein Schwerpunkt auf der Vorstellung und den Vergleich von theoretischen Ansätzen zur Fallanalyse und ihren methodologischen Begründungen und verschiedener Methoden und Verfahren der Fallanalyse.

Seminar II
Im Seminar II werden auf der Grundlage der theoretischen Vermittlung exemplarisch Fallanalysen mit Hilfe von ausgewählten Ansätzen durchgeführt. An konkreten Fallmaterialien sollen methodische Kenntnisse erprobt und professionelle Kompetenzen für Fallanalysen erworben werden.
Literaturempfehlungen
  • Braun, Andrea/Graßhoff, Gunther/Schweppe, Cornelia (2011): Sozialpädagogische Fallarbeit. München: Reinhardt.
  • Giebeler, C./Fischer, W./Goblirsch, M./Riemann, G. (Hrsg.) (2007): Fallverstehen und Fallstudien. Interdisziplinäre Beiträge zur rekonstruktiven Sozialarbeitsforschung. Opladen: Barbara Budrich.
  • Schrapper, Christian (Hrsg.) (2004): Sozialpädagogische Diagnostik und Fallverstehen in der Jugendhilfe. Weinheim/München: Juventa.
  • Wernet, Andreas (2006): Hermeneutik – Kasuistik- Fallverstehen. Stuttgart: Kohlhammer.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
9 KP | 2 S | 3. FS |
Modullevel ---
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Abgabe der schriftlichen Prüfungsleistung bis zum Ende des Semesters, Referat und mündliche Prüfung in Absprache mit den Lehrenden.
1 Hausarbeit (ca. 15 Seiten) oder
1 Referat (ca. 45 Min.) mit Ausarbeitung (5 Seiten pro Person) oder
1 mündliche Prüfung (ca. 30 Min.)
Lehrveranstaltungsform Seminar
SWS 4.00
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 56 h