Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
20.05.2022 16:19:27
wir280 - Wirtschaftspolitik (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Wirtschaftspolitik
Modulkürzel wir280
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für WiRe (BWL und Wirtschaftspädagogik)
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Nachhaltigkeitsökonomik (Bachelor) > Vertiefungsmodule
  • Fach-Bachelor Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) > Studienrichtung Volkswirtschaftslehre
Zuständige Personen
Böhringer, Christoph (Modulverantwortung)
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Riesenbeck, Lukas (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Die Studierenden
  • verstehen die allokationstheoretischen Grundlagen der Wirtschaftspolitik; Zielsetzungen und Grenzen staatlichen Wirtschaftens im Kontext einer nachhaltigen Wirtschaftsordnung.
  • ordnen ein und reflektieren Marktversagensargumente.
  • bewerten die Möglichkeiten und Grenzen von regulatorischen Eingriffen für eine nachhaltige - Wirtschaftsordnung.
  • analysieren die Effizienz und Inzidenz ökonomischer Regulierungen mittels graphischer und algebraischer Untersuchungsmethoden.
Modulinhalte
Teil 1: Einführung in die Wirtschaftspolitik
  • Markteffizienz und Marktversagen
  • Theorien des öffentlichen Sektors
  • Kollektive Entscheidungen
  • Wohlfahrtstheorie und Gerechtigkeit
  • Marktversagen: Externe Effekte
  • Marktversagen: Öffentliche Güter
  • Marktversagen: Asymmetrische Informationen
  • Ökonomische Theorie der Regulierung natürlicher Monopole

Teil 2: Europäische Wirtschaftspolitik
  • Regionale wirtschaftliche Integration
  • EU Agrarmarktpolitik und EU Osterweiterung
  • Währungsunion und Geldpolitik
Literaturempfehlungen
Teil 1:
Weiman, J. (2009): Wirtschaftspolitik, Allokation und kollektive Entscheidung (5. Aufl.), Springer, Berlin.
Hindriks, J. & G. D. Myles (2013): Intermediate Public Economics (2. Aufl.), MIT Press, Cambridge.
Klump, R. (2013): Wirtschaftspolitik. Instrumente, Ziele und Institutionen (3. Aufl.), München, Deutschland: Pearson.

Teil 2:
Vorlesungsskript sowie
Pelkmans, J. (2006): European Integration - Methods and Economic Analysis (3. Aufl.), FT Prentice Hall, Pearson Education,München.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Auf der Veranstaltungsseite der Lehrplattform im Internet werden Zusammenfassungen der Vorlesungsinhalte, die Übungsaufgaben, interessante Texte und Links zu relevanten Informationsquellen bereitgestellt.
Modullevel / module level ---
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method
Vorkenntnisse / Previous knowledge Einführung in die VWL (wir041), Mikroökonomische Theorie(wir120), Makroökonomische Theorie (wir110) und Mathematik für Ökonomen (mat991)
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Klausur im Juli, Wiederholungsklausur im Oktober
Klausur
Lehrveranstaltungsform Vorlesung
SWS 4
Angebotsrhythmus
Workload Präsenzzeit 56 h