Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
24.10.2021 07:33:10
inf489 - Spezielle Themen aus dem Gebiet "Formale Methoden" (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Spezielle Themen aus dem Gebiet "Formale Methoden"
Modulkürzel inf489
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Informatik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Master Informatik (Master) > Theoretische Informatik
Zuständige Personen
Wehrheim, Heike (Modulverantwortung)
Lehrenden, Die im Modul (Modulberatung)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Das Modul hat zum Ziel aktuelle Entwicklungen der Formalen Methoden in den jeweils angemessenen Lehrveranstaltungsformen, insbesondere in Bezug auf die gewählte Vertiefungsrichtung, in das
Studium der Informatik zu integrieren.

**Fachkompetenzen**
Die Studierenden:

- kennen neuere technische oder wissenschaftliche Entwicklungen der Informatik,

- transferieren Informatik-Methoden und -Vorgehensmodelle auf die Anforderungen von IT-Anwendungsgebieten,

- bewerten die Möglichkeiten und Grenzen informatischer Verfahren und Werkzeuge und

- setzen diese sachangemessen ein. 
 
**Methodenkompetenzen**
Die Studierenden:

- begutachten Probleme, formulieren diese mit Hilfe formaler Modelle und untersuchen diese adäquat

- finden (einen oder mehrerer) Lösungszugänge informatischer Probleme und stellen sie dar

- wählen aufgabenangemessene Werkzeuge und Methoden aus und evaluieren diese

- untersuchen Probleme anhand technischer und wissenschaftlicher Literatur
 
**Sozialkompetenzen**
Die Studierenden:
- kooperieren im Team

**Selbstkompetenzen**
Die Studierenden:
- planen ihr eigenständiges Vorgehen in der Informatik
Modulinhalte
Je nach zugeordneten Lehrveranstaltungen
Literaturempfehlungen
Werden in der zugeordneten Lehrveranstaltung bekannt gegeben
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul unregelmäßig
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Modullevel / module level AS (Akzentsetzung / Accentuation)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method 2 Veranst. aus V, Ü, S, P, PR
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Am Ende der Vorlesungszeit nach Absprache mit dem Lehrenden
Portfolio oder Referat oder mündliche Prüfung oder Klausur
Lehrveranstaltungsform VA-Auswahl
SWS 2
Angebotsrhythmus WiSe
Workload Präsenzzeit 28 h