Stud.IP Uni Oldenburg
Universität Oldenburg
29.07.2021 11:15:49
inf014 - Praktikum Betriebssysteme (Vollständige Modulbeschreibung)
Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Praktikum Betriebssysteme
Modulkürzel inf014
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Department für Informatik
Verwendbarkeit des Moduls
  • Fach-Bachelor Informatik (Bachelor) > Akzentsetzungsbereich - Wahlbereich Informatik
  • Fach-Bachelor Wirtschaftsinformatik (Bachelor) > Akzentsetzungsbereich Praktische Informatik und Angewandte Informatik
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Informatik (Master of Education) > Praktische Vertiefung der Informatik
  • Zwei-Fächer-Bachelor Informatik (Bachelor) > Praktische Vertiefung (60 KP)
Zuständige Personen
Theel, Oliver (Prüfungsberechtigt)
Lehrenden, Die im Modul (Prüfungsberechtigt)
Teilnahmevoraussetzungen
Kompetenzziele
Ziel dieses Moduls ist es praktischen Erfahrungen bei der Analyse, beim Entwurf und bei der Implementierung von relevanten Komponenten eines Betriebssystems sowie deren Zusammenspiel miteinander zu erlernen.

Fachkompetenzen
Die Studierenden:
  • arbeiten sich in ein komplexes Softwaresystem ein
  • implementieren hardwarenahe Betriebssystem-Komponenten
  • beschreiben die Ausführung paralleler Systemoperationen
  • verstehen die grundlegenden Konzepte der Programmiersprache C++
  • finden systematische Fehler in Software, insbesondere in paralleler Software
  • erarbeiten Aufgabenstellung im Team
  • verwenden UNIX-Standard Programme zum Erstellen von Lösungen
  • erkennen den Vorteil des Arbeitens mit virtuellen Maschinen


Methodenkompetenzen
Die Studierenden:
  • erkennen Herausforderungen beim Umgang mit Betriebssystemen
  • übertragen Realisierungskonzepte in einen praktischen Kontext
  • hinterfragen unterschiedliche Lösungen kritisch bzgl. ihrer Eigenschaften
  • wählen geeignete Lösungen zur Realisierung aus
  • schreiben ihre Texte mit korrekten deutschen Umlauten


Sozialkompetenzen
Die Studierenden:
  • lösen die Praktikumsaufgaben in Kleingruppen
  • präsentieren Lösungsvorschläge im Plenum
  • diskutieren ihre unterschiedlichen Lösungsvorschläge innerhalb der Kleingruppen sowie im Plenum


Selbstkompetenzen
Die Studierenden:
  • nehmen Kritik an
  • organisieren ihre Arbeitsabläufe innerhalb der Kleingruppe
  • reflektieren ihre Lösungsvorschläge unter Berücksichtigung der geäußerten Kritik
  • erkennen eigene Defizite bei der Umsetzung von Theorie in Praxis
Modulinhalte
Das Modul vermittelt folgende Inhalte:
  • Analyse eines rudimentären Betriebssystems
  • Konzeption und Implementierung einer Prozessverwaltung
  • Konzeption und Implementierung von Prozesssynchronisationmechanismen
  • Konzeption und Implementierung einer virtuellen Speicherverwaltung
  • Konzeption und Implementierung einer Dateiverwaltung oder Benutzerschnittstelle
Literaturempfehlungen
Patterson and Hennessy, Computer Organization and Design, 3rd edition, Morgan Kaufmann, 2007
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1 Semester
Angebotsrhythmus Modul WiSe
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Verknüpft mit den Modulen:
  • Betriebssysteme I
  • Betriebssysteme II
  • Verteilte Systeme
Modullevel / module level AS (Akzentsetzung / Accentuation)
Modulart / typ of module je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method P
Vorkenntnisse / Previous knowledge - Betriebssysteme I
- Betriebssysteme II
- Programmiersprachen: C, Assembler
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Am Ende des Semesters
Fachpraktische Übungen
Lehrveranstaltungsform Praktikum
SWS 4
Angebotsrhythmus WiSe
Workload Präsenzzeit 56 h