Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
01.12.2021 10:03:39
mar357 - Marine Chemistry and Geochemistry (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Marine Chemistry and Geochemistry
Module code mar357
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
(
Kontaktzeit: 56 h, Selbststudium: 124 h
)
Institute directory Institute for Chemistry and Biology of the Marine Environment
Applicability of the module
  • Master's Programme Environmental Modelling (Master) > Mastermodule
  • Master's Programme Marine Environmental Sciences (Master) > Mastermodule
Responsible persons
Pahnke-May, Katharina (Module responsibility)
Seidel, Michael (Module counselling)
Wilkes, Heinz (Module counselling)
Wurl, Oliver (Module counselling)
Prerequisites
Keine
Skills to be acquired in this module

Studierende besitzen nach erfolgreichem Besuch des Moduls vertieftes Wissen

VL Chemische Ozeanographie

-     über den Eintrag, Kreislauf und Verbleib von Elementen, speziell von Spurenelementen, und organischem Material im Meer.

-     deren Rolle für biogeochemische Prozesse und als Anzeiger im Meer.

-     Grundlagen zur Gewinnung von Probenmaterial und chemischer Analyse

VL Meeresgeochemie

-     über meeresgeochemische Aspekte und geochemisch bedeutsame Elementkreisläufe, insbesondere von Spurenmetallen, Sedimentgeochemie, Frühdiagenese und Hydrothermalsysteme

-     über die Ablagerung, Erhaltung und Transformation von organischem Material in marinen Sedimenten

Module contents

VL Chemische Ozeanographie

Grundlagen der Physikalischen Ozeanographie (Ozeanzirkulation), Eintrag und Verbleib von Spurenelementen, Nährstoffen und organischem Material, Stoffkreisläufe, Rolle von Spurenelementen im Meer

VL Meeresgeochemie

Die Erde als Wasser-Planet, Wasserkreislauf, Topographie und Struktur der Ozeane, Hauptionen und Gase im Meerwasser, Klassifikation von Sedimenten, Transportprozesse, Karbonatgesteine, frühdiagenetische Prozesse, submarine Hydrothermalsysteme, Mn-Knollen, Datierungsmethoden, anthropogene Aktivität.

Primärproduktion, Ablagerung organischen Materials, selektive Erhaltung, Transformationsprozesse organischen Materials, molekulare Zusammensetzung organischen Materials in marinen Sedimenten, Diagenese, Katagenese, Metagenese, organisches Material als Proxyparameter.

Reader's advisory
Wird in den einzelnen Veranstaltungen bekanntgegeben
Links
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency jährlich
Module capacity unlimited
Modullevel / module level MM (Mastermodul / Master module)
Modulart / typ of module Wahlpflicht / Elective
Lehr-/Lernform / Teaching/Learning method VL Chemische Ozeanographie (2 SWS, 3 KP)
VL Meeresgeochemie (2 SWS, 3 KP)
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module

Termin wird zu Beginn der Veranstaltungen bekannt gegeben.

KL
Course type Lecture
SWS 4
Frequency WiSe
Workload attendance 56 h