phi260 - Fachdidaktik (Vollständige Modulbeschreibung)

phi260 - Fachdidaktik (Vollständige Modulbeschreibung)

Originalfassung Englisch PDF Download
Modulbezeichnung Fachdidaktik
Modulkürzel phi260
Kreditpunkte 6.0 KP
Workload 180 h
Einrichtungsverzeichnis Institut für Philosophie
Verwendbarkeit des Moduls
  • Erweiterungsfach Gymnasium Philosophie (Erweiterungsfach) > Module
  • Erweiterungsfach Gymnasium Werte und Normen (Erweiterungsfach) > Module
  • Erweiterungsfach Haupt- und Realschule Werte und Normen > Module
  • Master of Education (Sonderpädagogik) Werte und Normen (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education (Wirtschaftspädagogik) Werte und Normen (Master of Education) > Mastermodule
  • Zwei-Fächer-Bachelor Philosophie / Werte u. Normen (Bachelor) > Aufbaumodule
Zuständige Personen
  • Runtenberg, Christa (Modulverantwortung)
  • Plader, Anna (Modulverantwortung)
Teilnahmevoraussetzungen
Es wird empfohlen, dieses Modul erst nach Abschluss des Basiscurriculums zu belegen.
Kompetenzziele
Die Studierenden ... verfügen über eine auf fachwissenschaftlichen Kenntnissen aufbauende didaktische Sachkompetenz, die dazu befähigt, in außerschulischen Einrichtungen oder nach dem anschließenden Master-Studiengang und dem Vorbereitungsdienst Philosophie und Werte und Normen wissenschaftlich begründet und interdisziplinär ausgerichtet zu unterrichten ... verfügen über fachdidaktisches Grundlagenwissen in Bezug auf das Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen ... sind in der Lage lebensweltliche Kenntnisse und einzelwissenschaftliches Wissen mithilfe von an das Alter und das Leistungsvermögen der Zielgruppe angepassten Beispielen in einen übergeordneten historischen, kulturellen, politischen und lebensweltlichen Zusammenhang didaktisch zu transferieren und zu bewerten.
Modulinhalte
Vorstellung und Diskussion verschiedener Modelle der Philosophiedidaktik und ihrer Relevanz für den Philosophie- sowie Werte- und Normenunterricht; Leitlinien für eine zielgruppenorientierte Unterrichtsgestaltung; didaktische Transformation geeigneter Themen und Problemstellungen; Begründung der didaktischen Entscheidung im Hinblick auf die Bildungsziele der Fächer Philosophie und Werte und Normen.
Literaturempfehlungen
Wird zu Beginn des Semesters in der jeweiligen Veranstaltung bekanntgegeben.
Links
Unterrichtssprache Deutsch
Dauer in Semestern 1-2 Semester Semester
Angebotsrhythmus Modul jährlich
Aufnahmekapazität Modul unbegrenzt
Hinweise
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Modullevel AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Lehr-/Lernform Für Studierende, die nach der Prüfungsordung von 2016 (oder älter) studieren: 2 Seminare (2x2 SWS)
Für Studierende, die nach der Prüfungsordung von 2020 oder 2022 studieren: 1 Vorlesung (2 SWS) und 1 Seminar (2 SWS)
Vorkenntnisse Es wird empfohlen, das Modul erst nach Abschluss des Basiscurriculums zu belegen.
Prüfung Prüfungszeiten Prüfungsform
Gesamtmodul
Für Bachelor-Studierende, die nach der Prüfungsordung von 2016 (oder älter) studieren:
Portfolio aus 4 kleinen Teilleistungen (gem. der fachspezifischen Anlage). In jedem der beiden Seminare muss mindestens eine Teilleistung erbracht werden. Die anderen beiden Teilleistungen können nach eigenem Ermessen auf die beiden Seminare verteilt werden.

Für Bachelor-Studierende, die nach der Prüfungsordung von 2020 studieren:
Portfolio aus 3 Teilleistungen (z.Zt. ein Test in der Vorlesung und zwei weitere Teilleistungen in dem Seminar)

Für Master of Education-Studierende (SoPäd, WiPäd), die nach der Prüfungsordung von 2016 (oder älter) studieren:
Portfolio aus 4 kleinen Teilleistungen (gem. der fachspezifischen Anlage). In jedem der beiden Seminare muss mindestens eine Teilleistung erbracht werden. Die anderen beiden Teilleistungen können nach eigenem Ermessen auf die beiden Seminare verteilt werden.

Für Master of Education-Studierende (SoPäd, WiPäd), die nach der Prüfungsordung von 2022 studieren:
Portfolio aus 3 Teilleistungen (z.Zt. ein Test in der Vorlesung und zwei weitere Teilleistungen in dem Seminar)
 
Lehrveranstaltungsform Vorlesung oder Seminar
Die Vorlesung wird nur im WiSe angeboten
SWS 4
Angebotsrhythmus siehe Angebotsrhythmus Modul
Workload Präsenzzeit 56 h