Stud.IP Uni Oldenburg
University of Oldenburg
26.11.2020 02:21:44
ger221 - Genres, Genre Studies, and Motifs (Complete module description)
Original version English Download as PDF
Module label Genres, Genre Studies, and Motifs
Module code ger221
Credit points 6.0 KP
Workload 180 h
Faculty/Institute Institute of German Studies
Used in course of study
  • Dual-Subject Bachelor's Programme German Studies (Bachelor) > Aufbaumodule
  • Master of Education Programme (Special Needs Education) German (Master of Education) > Mastermodule
  • Master of Education Programme (Vocational and Business Education) German (Master of Education) > Mastermodule
Contact person
Module responsibility
Module counceling
Entry requirements
Grundlagen literaturwissenschaftlichen Arbeitens; Überblick über die Grundfragen der germanistischen Literaturwissenschaft; Kenntnis von methodischen Varianten der Literaturwissenschaft; Fähigkeit zur Einbettung der Literatur in geschichtliche und kulturelle Kontexte; Überblick über die Literaturgeschichte; Kenntnis der literarischen Gattungen und ihrer Analyse; siehe Fachspezifische Anlage Germanistik (Anlage 9) der BPO, Punkt 7 unter dem jeweiligen Schwerpunkt
Skills to be acquired in this module
Die Studierenden machen sich mit Geschichte und Poetik verschiedener Gattungen vertraut. Sie erwerben die Kompetenz, gattungsspezifische und gattungstheoretische Analysen von literarischen Texten vornehmen zu können. Sie kennen sich in den begleitenden Theoriedebatten aus. Sie erwerben Kenntnisse von literaturgeschichtlich diachronen und synchronen Motivzusammenhängen sowie der Fähigkeiten zur Motivanalyse.
Module contents
Wechselnde Themenstellungen zur Differenzierung und historischen Entwicklung von Gattungen; gattungstheoretische und gattungsspezifische Fragestellungen; Einführung in theoretische Auseinandersetzungen zum Begriff der Gattung; diachrone und synchrone Analyse von Motiven in der Literatur
Reader's advisory
je nach Thema unterschiedlich
Links
http://
Language of instruction German
Duration (semesters) 1 Semester
Module frequency halbjährlich
Module capacity unlimited
Modullevel AC (Aufbaucurriculum / Composition)
Modulart je nach Studiengang Pflicht oder Wahlpflicht
Lern-/Lehrform / Type of program S, Ü
Vorkenntnisse / Previous knowledge
Course type Comment SWS Frequency Workload attendance
Seminar 2.00 SuSe and WiSe 28 h
Exercises 2.00 SuSe and WiSe 28 h
Total time of attendance for the module 56 h
Examination Time of examination Type of examination
Final exam of module
semesterbegleitend
HA